Zum Inhalt springen
22.08.2019

Einander Engel werden: Diözesaner Inklusionstag im September in Neumarkt

Neumarkt/Eichstätt (dbnm) - Das Referat Behindertenpastoral der Diözese Eichstätt lädt am Sonntag, 29.9.2019, ab 10:30 Uhr zum Miteinander von Behinderten und Nicht-Behinderten ein. Die Veranstaltung findet im behindertenfreundlichen Pfarrzentrum von Heilig Kreuz, Schafhofstraße 1, 92318 Neumarkt-Wolfstein, statt.

 

Beginn ist um 10:30 Uhr mit einem Gottesdienst in Leichter und Gebärdensprache, der von der Keller-Gang-Band der Neumarkter Lebenshilfe musikalisch gestaltet wird. Danach besteht die Möglichkeit zu einem Mittagsimbiss. Um 13:30 Uhr laden dann zahlreiche Workshops dazu ein, das Leben mit einer Einschränkung oder Behinderung intensiver wahrzunehmen: Barriere-Parcours mit Rollstuhl, Gehen mit dem Blindenstock, Gebärden und Lormen nachmachen, Unterwegs-Sein im Altersanzug.

Im Vorfeld dazu wurde vom referat Behindertenpastoral ein Projekt gestartet: Achtsam-Sein, einander helfen und füreinander „Engel werden“. Es ist der Schutzengelsonntag, der dieses Thema vorgibt. Menschen mit Behinderung brauchen immer wieder Assistenz und Begleitung im Alltag. Ihnen Engel zu werden, ist das Ziel dieses Projektes. Andererseits können Menschen mit Behinderung das Leben von Nicht-Behinderten bereichern und selbst zu Engeln werden.

Gruppen von Menschen mit und ohne Behinderung sind eingeladen, füreinander oder miteinander Engel zu gestalten und zu überlegen, wie gegenseitige Hilfe und Zusammenarbeit verbessert werden kann. Dabei können auch konkrete Vereinbarungenfür die Zukunft entwickelt werden, um einander immer mehr Engel zu werden. Die gemeldeten Partnergruppen oder ihre Stellvertreter bekommen beim Diözesan-Inklusionstag in Neumarkt große Holzengel überreicht.

Pfarreien, Einrichtungen, Schulen, Förderschulen, Verbände und Vereine können sich zu dieser Partnerschaft anmelden. Wichtig ist, dass Menschen mit und ohne Behinderung zusammenwirken und füreinander Engel werden. Nähere Informationen bei der Regionalen Mitarbeiterin für Behindertenpastoral: Franziska Kneißl, Badstraße 4, 92280 Kastl, Tel.: (0 96 25) 13 21, E-Mail: kneissl.franziska@t-online.de.

 

 

Die nächsten Termine

Freitag, 24. Januar
Erstkommunion-Wochenende
Ort: Schloss Pfünz, Jugendtagungshaus, Waltinger Str. 3, 85137 Pfünz bei Eichstätt
Veranstalter: Diözese Eichstätt, Gemeindkatechese, Luitpoltstraße 2, 85072 Eichstätt
Sonntag, 26. Januar
10.30 Uhr
Kinderkirche
Ort: Hofkirche
Veranstalter: Pfarrei Zu Unserer Lieben Frau Neumarkt
17.00 Uhr
"Das Kind tut Wunder wie der Frühling" - Jüdische Lieder und Klezmermusik
Ort: Christuskirche, Kapuzinerstraße 3, 92318 Neumarkt i.d.OPf.
Veranstalter: Kirchenmusik im evangelischen Dekanat Neumarkt, Kapuzinerstraße 4, 92318 Neumarkt i.d.OPf.
Montag, 27. Januar
14.00 Uhr
"Heilige, Kathedralen und Pilgerorte im Norden Frankreichs"
Ort: Pfarrheim St. Elisabeth, Centrum 1, 92353 Postbauer-Heng
Veranstalter: Pfarrei St. Elisabeth, Centrum 1, 92353 Postbauer-Heng
20.00 Uhr
Wegweisung - Stärkung - Halt
Ort: Johanneszentrum - Konferenzraum 1. Stock, Ringstraße 61, 92318 Neumarkt
Veranstalter: Pfarrei St. Johannes, Münsterplatz 1, 92318 Neumarkt