Zum Inhalt springen
12.06.2019

Fluchtursachen kennen und bekämpfen

Neumarkt (dbnm) - Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Neumarkt lädt am Montag, 24.6.2019 zu einem Vortrag von Dr. Gerhard Rott, dem Leiter des Referates Weltkirche der Diözese Eichstätt, ein.

Keiner verlässt freiwillig seine Heimat, wenn es ihm dort gut geht. An diesem Abend geht es daher um die Frage, warum Menschen heute zu Flüchtlingen und Migranten werden. Der Referent zeigt auf, welchen Beitrag die Kirchen zur Bekämpfung von Fluchtursachen leisten. Das Engagement der christlichen Kirchen zur Beseitigung der Fluchtursachen ist enorm und von allen Seiten geschätzt, muss aber auch realistisch betrachtet werden. Anhand einiger Beispiele soll die Reichweite der Maßnahmen vorgestellt werden. Der Vortrag liefert Impulse zur Diskussion und findet am Montag, 24.6.2019, um 19:30 Uhr im Kloster St. Josef, Wildbad 1, 92318 Neumarkt i.d.OPf., statt. Herzlich eingeladen sind die Mitglieder der Dekanatsräte Neumarkt und Habsberg, die Mitglieder der Pfarrgemeinderäte und die Eine-Welt-Sachbeauftragten.

Nähere Informationen in der KEB-Geschäftsstelle (Tel.: 0 91 81 / 98 98, Mail: info@keb-neumarkt.de). 

Die nächsten Termine

Montag, 06. April
19.30 Uhr
Bibelteilen "Weg-Gespräch"
Ort: Pfarrhaus Hofkirche
Veranstalter: Pfarrei Zu Unserer Lieben Frau Neumarkt
Donnerstag, 09. April
Die drei österlichen Tage
Ort: Haus Betanien
Veranstalter: Apostolische Schwestern vom heiligen Johannes im Haus Betanien
Freitag, 17. April
Entspannen und genießen: Auszeit-Wochenende für Familien in Pfünz
Ort: Jugendtagungshaus Schloss Pfünz
Veranstalter: Referat Ehe und Familie im Bistum Eichstätt
Montag, 20. April
19.30 Uhr
Bibelteilen "Weg-Gespräch"
Ort: Pfarrhaus Hofkirche
Veranstalter: Pfarrei Zu Unserer Lieben Frau Neumarkt
Mittwoch, 22. April
19.00 Uhr
Kolping in Ruanda
Ort: Kolpinghaus Johanneszentrum
Veranstalter: Kolping-Erwachsenenbildungswerk im Bistum Eichstätt