Zum Inhalt springen
11.07.2019

Früherer Neumarkter Dekan predigt bei Eichstätter Willibaldswoche

Neumarkt/Eichstätt (dbnm) - Monsignore Richard Distler, früherer Dekan von Neumarkt und langjähriger Pfarrer der Neumarkter Hofkirche, hält bei der Männerwallfahrt im Rahmen der Willibaldswoche eine Predigt und setzt sich dabei auch mit der Rolle der Männer in Kirche und Gesellschaft von heute auseinander.

Männer aus dem gesamten Bistum Eichstätt sind am Freitag, 12.7.2019, zu einer Wallfahrt an das Grab des heiligen Willibald eingeladen. Um 17.30 Uhr wird Domkapitular Reinhard Kürzinger, Leiter der Diözesanstelle für Wallfahrts- und Tourismuspastoral im Bistum Eichstätt, die Pilger auf dem Leonrodplatz begrüßen. Danach ziehen die Wallfahrer zum Dom, wo Bischof Gregor Maria Hanke zusammen mit den Männern ein Pontifikalamt feiern wird.

Monsignore Richard Distler wird dabei die Predigt halten. Er ermutigt die Männer von heute: "Orientiert euch an einem neuen Männerbild, mischt euch ein und habt Mut zu erziehen!"  Erziehung dürfe nicht alleine dem Internet und den sozialen Medien überlaasen werden. Auch der heilige Willibald, Gründer des Bistums Eichstätt, habe eine hervorragende Ausbildung genossen.

Die musikalische Gestaltung des Wallfahrtsgottesdienstes übernimmt das Blasorchester der diözesanen Realschulen Eichstätts, das auch bei der anschließenden Begegnung im Festzelt spielt. Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit im Bistum Eichstätt überträgt den Gottesdienst per Livestreaming im Internet.

Die nächsten Termine

Montag, 23. September
19.30 Uhr
Bibelkreis
Ort: Pfarrheim St. Willibald, Kindergartenstraß 8, 92318 Woffenbach
Veranstalter: Pfarrei Woffenbach
Sonntag, 29. September
10.30 Uhr
Diözesaner Inklusionstag: "Einander Engel werden"
Ort: Pfarrei Heilig Kreuz, Schafthofstraße 1, 92318 Neumarkt
Veranstalter: Refereat Behindertenpastoral, Luitpoldstraße 2, 85072 Eichstätt
Samstag, 26. Oktober
09.30 Uhr
"Zwei Seiten derselben Medaille" Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung
Ort: Johanneszentrum, Ringstraße 61, 92318 Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung, Historischer Verein Neumarkt