Zum Inhalt springen
29.11.2019

"Fünf nach fünf": Besinnung und Impulse zur Adventszeit im Münster St. Johannes

Neumarkt (dbnm) - An den Wochentagen der Adventszeit laden kirchliche Gruppen und Initiativen auch in diesem Jahr wieder jeweils um 17:05 iUhr n das Münster St. Johannes, Münsterplatz 2, 92318 Neumarkt i.d.OPf., zur Besinnung "Fünf nach fünf" ein.

Vor allem die Besucher des Neumarkter Weihnachtsmarkts, Besucher der Innenstadt, Einäufer, Passanten und Beschäftigte sind eingeladen, eine Viertelstunde zur Ruhe zu kommen, sich zu besinnen und einen kleinen Anstoß mit in den Alltag zu nehmen. Die ruhige Atmosphäre und der kaum beleuchtete Raum des gotischen Münsters helfen, für eine kurze Zeit aus dem Trubel des vorweihnachtlichen Alltags herauszutreten und die Gedanken auf das Wesentliche zu richten. Sowohl katholische als auch evangelische Gruppen und Einrichtungen sind an der Programmgestaltung beteiligt. 

Die nächsten Termine

Freitag, 24. Januar
Erstkommunion-Wochenende
Ort: Schloss Pfünz, Jugendtagungshaus, Waltinger Str. 3, 85137 Pfünz bei Eichstätt
Veranstalter: Diözese Eichstätt, Gemeindkatechese, Luitpoltstraße 2, 85072 Eichstätt
Sonntag, 26. Januar
10.00 Uhr
Kinderkirche
Ort: Pfarrkirche St. Willibald
Veranstalter: Pfarrei Woffenbach
10.30 Uhr
Kinderkirche
Ort: Hofkirche
Veranstalter: Pfarrei Zu Unserer Lieben Frau Neumarkt
17.00 Uhr
"Das Kind tut Wunder wie der Frühling" - Jüdische Lieder und Klezmermusik
Ort: Christuskirche, Kapuzinerstraße 3, 92318 Neumarkt i.d.OPf.
Veranstalter: Kirchenmusik im evangelischen Dekanat Neumarkt, Kapuzinerstraße 4, 92318 Neumarkt i.d.OPf.
Montag, 27. Januar
14.00 Uhr
"Heilige, Kathedralen und Pilgerorte im Norden Frankreichs"
Ort: Pfarrheim St. Elisabeth, Centrum 1, 92353 Postbauer-Heng
Veranstalter: Pfarrei St. Elisabeth, Centrum 1, 92353 Postbauer-Heng