Zum Inhalt springen
27.05.2019

Ökumenische Klinikseelsorge sucht Verstärkung

Für den Herbst 2019 plant die ökumenische Klinikseelsorge am Neumarkter Klinikum einen neuen Ausbildungskurs für Ehrenamtliche, die sich im Besuchskreis engagieren möchten.

Pastoralreferentin Ulrike Weigert (links) und die Mitarbeiter der ökumenischen Klinikseelsorge suchen Interessierte zu einem Ausbildungskurs für Ehrenamtliche.

"Immer wieder neu losgeh'n, anklopfen, sich vorstellen, ein Gespräch anbieten - das ist ein ehrenamtlicher Dienst, der mir sehr viel Freude macht und mich auch persönlich weiterbringt", so beschreibt Bernhard Turinsky seine Tätigkeit im ökumenischen Besuchskreis. Einmal pro Woche besucht er Patientinnen und Patienten und hat dabei schon viele gute Begegnungen erlebt. "Mit den eigenen Begabungen etwas für andere tun zu können, macht mich dankbar und zufrieden", ergänzt seine Frau Sieglinde Jung, die ebenfalls im Besuchskreis aktiv ist. Die monatlichen Treffen in der Gruppe sind für beide wichtig: "Gemeinschaft, der Austausch untereinander, sowie die Begleitung und Fortbildung durch die Hauptamtlichen der Klinikseelsorge." Diese laden nun Menschen, die gerne auf andere zu gehen, den Glauben positiv erfahren haben und bereit sind, sich mit Krankheit und Leid zu beschäftigen, für den Herbst 2019 zu einem Ausbildungskurs ein. Angeboten wird die Ausbildung und Begleitung in der Seelsorgetätigkeit, ein grundlegendes Handwerkszeug aus Gesprächsführung und Psychologie sowie die Möglichkeit, sich mit dem persönlichen Lebens- und Glaubensweg auseinanderzusetzen, um anderen in Krisen zur Seite zu stehen. Die Besuchstätigkeit kann dann im Klinikum Neumarkt sowie in der Helios-Klinik Berching erfolgen.

Interessenten sind eingeladen, sich bis 24.6.2019 bei der Klnikseelsorge Neumarkt für ein erstes Informations- und Kontaktgespräch anzumelden. Auf katholischer Seite staht dafür Pastoralreferentin Ulrike Weigert (Tel.: 0 91 81 / 4 20-36 85, Mail: ulrike.weigert@klinikum.neumarkt.de) zur Verfügung.

Die nächsten Termine

Montag, 23. September
19.30 Uhr
Bibelkreis
Ort: Pfarrheim St. Willibald, Kindergartenstraß 8, 92318 Woffenbach
Veranstalter: Pfarrei Woffenbach
Sonntag, 29. September
10.30 Uhr
Diözesaner Inklusionstag: "Einander Engel werden"
Ort: Pfarrei Heilig Kreuz, Schafthofstraße 1, 92318 Neumarkt
Veranstalter: Refereat Behindertenpastoral, Luitpoldstraße 2, 85072 Eichstätt
Samstag, 26. Oktober
09.30 Uhr
"Zwei Seiten derselben Medaille" Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung
Ort: Johanneszentrum, Ringstraße 61, 92318 Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung, Historischer Verein Neumarkt