Zum Inhalt springen
20.11.2019

„Schau hin und staune“: Hausgottesdienst im Advent

Eichstätt (pde) – Zur Feier eines Hausgottesdienstes am ersten Montag im Advent, 2. Dezember, lädt Bischof Gregor Maria Hanke die Gläubigen im Bistum Eichstätt ein.

„Es ist eine gute Tradition, zu Beginn des Advents in der Gemeinschaft der Familie, des Freundeskreises, mit Verwandten und Bekannten zusammenzukommen und miteinander innezuhalten, zu beten und zu feiern“, schreibt Hanke in der Gottesdienstvorlage.

Unter dem Motto „Schau hin und staune“ lädt der diesjährige Hausgottesdienst im Advent dazu ein, genauer auf die kleinen Dinge des Lebens zu schauen, offen zu werden für das, was Gott den Menschen jeden Tag schenken will. „Das Hinschauen und Staunen lenkt unseren Blick auf das Wesentliche“, schreibt Hanke weiter. Denn „Staunen ist der erste Schritt zur Anbetung“, zitiert der Eichstätter Bischof den französischen Dominikaner Jacques Loew.

Die Textvorlage zur Vorbereitung und zur Gestaltung des Gebetsabends ist in den Pfarreien erhältlich und kann im Internet unter www.bistum-eichstaett.de/hausgottesdienste heruntergeladen werden. Bestellungen sind möglich beim Bischöflichen Ordinariat, Hauptabteilung Pastoral, Tel.: (0 84 21) 50-6 01 oder E-Mail: seelsorgeamt(at)bistum-eichstaett(dot)de.

Die nächsten Termine

Freitag, 02. Oktober
"Steh auf, er ruft dich" - Herbstliche Exerzitien
Veranstalter: Exerzitienreferat im Bistum Eichstätt
Samstag, 03. Oktober
19.00 Uhr
50 Jahre Heiliggeistkirche Ezelsdorf: Feierlicher Abschluss
Ort: Filialkirche Heilig Geist Ezelsdorf
Veranstalter: Pfarrei Postbauer-Heng
Donnerstag, 08. Oktober
"Männer & 2. Lebenshälfte"
Ort: Kloster St. Josef, Exerzitien-, Tagungs- und Gästehaus, Wildbad 1, 92318 Neumarkt i.d.OPf.
Veranstalter: Niederbronner Schwestern im Kloster St. Josef
18.30 Uhr
„Erschöpft war gestern – Leben schöpfen ist heute“
Ort: Pettenkoferhaus
Veranstalter: Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB) im Bistum Eichstätt
Freitag, 09. Oktober
Gesprächstraining für Paare EPL-Kurse
Ort: Bistumshaus Schloß Hirschberg
Veranstalter: Referat Ehe und Familie im Bistum Eichstätt