Zum Inhalt springen

Das Bischöfliche Dekanat Neumarkt

Gemeinsam suchen. Zusammen finden.

So haben wir die Arbeit unseres Dekanates überschrieben. Doch das ist in diesen Tagen der Corona-Pandemie gar nicht so einfach. Wir können nicht einfach als Gemeinschaft zusammen kommen, um wie gewöhnlich Gottesdienste zu feiern, miteinander zu diskutieren, uns fortzubilden oder bestimmte Themen zu vertiefen. Auch wenn vor Ort wieder Gottesdienste gefeiert und vereinzelt Sitzungen durchgeführt werden, kehrt nicht so schnell wieder Normalität in den Alltag unseres kirchlichen Lebens ein.  Eines aber bleibt: Das gemeinsame Suchen – nach der Begegnung mit Gott, nach dem Blick auf die Schwachen und nach Wegen, Menschen auch in diesen Zeiten mit der Frohen Botschaft zu berühren.  Wir wünschen Ihnen neben einem langen Atem und vielen guten Ideen natürlich auch Gesundheit und Gottes Schutz und Segen!

Artur Wechsler
Dekan

Renate Großhauser
Vorsitzende des Dekanatsrats

Christian Schrödl
Dekanatsreferent

Meldungen

23.10.2020

Corona-Warnstufe "rot": Keine weiteren Verschärfungen für kirchlichen Betrieb

Neumarkt/Habsberg (dbnm) - Das Robert-Koch-Institut meldet für den Landkreis Neumarkt bereits so viele Corona-Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen, dass eine Einstufung nach der Corona-Ampel auf "rot" als sicher gilt. Für die Kirchen führt dies nicht automatisch zu weiteren Verschärfungen.
22.10.2020

Jetzt schon an Weihnachten denken: Dekanat ermuntert Pfarreien

Neumarkt/Habsberg (dbnm) - Das Dekanatsbüro veröffentlichte eine Arbeitshilfe, die die Verantwortlichen in den Pfarrgemeinden dazu ermutigen soll, die pastorale Gestaltung der Weihnachtstage jetzt schon ins Auge zu fassen.
22.10.2020

Neue Ökumenebeauftragte im Dekanat Neumarkt

Neumarkt (dbnm) - Der Neumarkter Pfarrer Stefan Wingen und Dekanatsreferent Christian Schrödl wurden von der Dekanatskonferenz der Geistlichen und pastoralen Mitarbeiter zu neuen Ökumenebeauftragten bestimmt.
22.10.2020

Kirchenzeitung über Hygieneschutzmaßnahmen im Gottesdienst

Neumarkt/Eichstätt - Die Kirchenzeitung Eichstätt geht in einem eigenen Artikel auf die Umsetzung des Schutzkonzepts für die feier von öffentlichen Gottesdiensten ein.
22.10.2020

Solidarität mit Menschen in Westafrika: Weltmissionssonntag am 25. Oktober

Eichstätt (pde) – Zur Unterstützung der Kirchen bei ihrem Einsatz für ein friedliches Zusammenleben der Menschen in Westafrika haben die deutschen Bischöfe aufgerufen. Anlass ist der Weltmissionssonntag, der am 25. Oktober 2020 begangen wird.
20.10.2020

Kirchliches Leben im Landkreis Neumarkt auf Corona-Alarmstufe "gelb"

Neumarkt (dbnm) - Weil die Inzidenz den Warnwert von 35 überschritten hat, treten zum Schutz der Bevölkerung ab 21.10.2020 im Landkreis Neumarkt i.d.OPf. viele zusätzliche Corona-Regeln in Kraft. Dies hat auch Konsequenzen für das kirchliche Leben in der Region.
20.10.2020

Diözese Eichstätt übernimmt Trägerschaft für kirchliche Kitas in den Dekanaten Neumarkt und Habsberg

Spielzeuge Kitas
Eichstätt/Neumarkt/Habsberg. (pde) – Für rund 22 Kindertageseinrichtungen in den Dekanaten Neumarkt und Habsberg wird die Diözese Eichstätt eine gemeinnützige GmbH gründen.
22.10.2020

„Zeit und Ewigkeit“: Eichstätter Bischof Hanke im Bayerischen Fernsehen

Eichstätt (pde) – Eine Ausgabe des Magazins „Zeit und Ewigkeit“ mit dem Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke strahlt das Bayerische Fernsehen am Sonntag, 25. Oktober 2020, um 10.50 Uhr aus.
21.10.2020

Segen bringen, Segen sein: Sternsingen unter Corona-Bedingungen

Eichstätt.(pde) – Auch in den Zeiten der Coronapandemie sollen sie Hoffnung und Segen zu den Menschen bringen: die Sternsinger. Die Aktion Dreikönigssingen 2021 steht dieses Mal unter dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“.
20.10.2020

Dekanatsrat Neumarkt: Vollversammlung am 21.10.2020 abgesagt

Neumarkt (dbnm) - Wegen der Infektionslage im Landkreis Neumarkt muss die geplante Vollversammlung des Dekanatsrats am Mittwoch, 21.10.2020, in Postbauer-Heng abgesagt werden.
16.10.2020

Überschuldung durch Pandemie verhindern: Armutswochen der Caritas ab 17. Oktober

Eichstätt (pde) – „Damit die Pandemie nicht in die Schuldenfalle führt!“ Unter diesem Motto führt die Caritas in ganz Deutschland zwischen dem UN-Tag zur Beseitigung der Armut am 17. Oktober und dem päpstlichen Welttag der Armen am 15. November „Armutswochen 2020“ durch.
16.10.2020

Online-Vortrag mit Diskussion: „Was kommt nach der Krise?“

Eichstätt (pde) – Mit den Folgen der Corona-Pandemie befasst sich ein Online-Vortrag des Diözesanbildungswerkes Eichstätt am Donnerstag, 29. 10.2020, um 19 Uhr. Zukunftsforscher Erik Händeler geht dabei der Frage nach „Was kommt nach der Krise? Warum der Wohlstand von den Menschen hinter der Technik abhängt“.
15.10.2020

Caritas: Fortbildungen für Mitarbeitende in Kindertagesstätten

Eichstätt (pde) - Im Jahr 2021 können pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertageseinrichtungen an über 150 Fort- und Weiterbildungskursen des Diözesan-Caritasverbandes Eichstätt teilnehmen.
14.10.2020

Umfrage ausgewertet: Dekanat Neumarkt will aus Lock-Down lernen

Neumarkt (dbnm) - Das Dekanat Neumarkt wollte von den Gläubigen wissen, wie sie mit dem Gottesdienstverbot im Frühjahr umgegangen sind, und führte dazu eigens eine Umfrage durch. Pfarrer Stefan Wingen, stellvertretender Dekan, und Dekanatsreferent Christian Schrödl stellten nun die Ergebnisse vor.
14.10.2020

Kreative Ideen trotz Einschränkungen gefragt: Friedhofsgänge an Allerheiligen

Eichstätt (pde) - Das bevorstehende Hochfest Allerheiligen wird von Einschränkungen durch die Corona-Pandemie geprägt sein.

Neueste Videos/Audios

15.09.2020

Vom Kulturschock zur zweiten Heimat: der indische Gastpriester Joseph Dantas

Seit vielen Jahren kommen in regelmäßigen Abständen Priester vor allem aus den Partnerdiözesen in Indien und dem afrikanischen Burundi ins Bistum Eichstätt.
27.08.2020

Mein Lieblingsplatz: Der Dillberg in der Fränkischen Alb

Aussicht vom Dillberg auf die Stadt Postbauer Heng
In einem weiteren Teil unserer Sommer-Serie "Mein Lieblingsplatz im Bistum Eichstätt" stellt Christoph Härtl, Pfarrgemeinderatsmitglied in St. Elisabeth, Postbauer-Heng, seinen Lieblingsort vor, den Dillberg in der Fränkischen Alb.
17.08.2020

Neue Heimat gefunden: Der indische Priester Josef Dantas in Neumarkt

Foto: Fabian Gentner
Josef Dantas stammt aus der Diözese Poona. Er lebt und wirkt in Neumarkt.

„Hoffnungsfunken“

Geistliche Angebote: Gottesdienste, Impulse und mehr...

Geistlicher Impuls

"Fußgängerzone" Impuls von Christina Bamberger. mehr...

BLOG "WEITBLICK"

„Klein anfangen für eine bessere Zukunft“: Beitrag von Barbara Brustlein. mehr...

Die nächsten Termine

Samstag, 24. Oktober
Gruppenleiterschulung der Kath. Jugendstelle
Ort: Habsberg
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt
Montag, 09. November
19.30 Uhr
Bibelteilen "Weg-Gespräch"
Ort: Pfarrhaus Hofkirche
Veranstalter: Pfarrei Zu Unserer Lieben Frau Neumarkt
Dienstag, 17. November
19.00 Uhr
Ökumenisch-inklusives Jugendgebet
Ort: Online abrufbar
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt/Ev. Jugend im Dekanat Neumarkt/Regens Wagner Holnstein
Montag, 14. Dezember
19.30 Uhr
Bibelteilen "Weg-Gespräch"
Ort: Pfarrhaus Hofkirche
Veranstalter: Pfarrei Zu Unserer Lieben Frau Neumarkt

Bischöfliches Dekanat Neumarkt

Dekanatsbüro:
Ringstraße 61
92318 Neumarkt
Tel. 09181 5118950
Fax: 09181 5119351
dekanat.neumarkt(at)bistum-eichstaett(dot)de

Dekan: Artur Wechsler
Dekanatsreferent: Christian Schrödl

In die Kirche eintreten

Taufe, Wiedereintritt, Übertritt: Mitglied der größten Glaubensgemeinschaft der Welt werden: www.katholisch-werden.de