Zum Inhalt springen

Gemeinsam suchen.

Für die Frohe Botschaft Jesu, für einen lebendigen Glauben und einen christlich geprägten Alltag engagieren sich in der Region Neumarkt tagtäglich Hunderte von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern: Jung und Alt, Frauen und Männer, Priester und Laien. Dabei geht ihr Blick auch über den eigenen Kirchturm hinaus: Im Dekanat Neumarkt sind rund 67.000 Katholiken in 45 Pfarreien miteinander verbunden. Hier suchen sie gemeinsam nach Wegen und Möglichkeiten, die katholische Kirche vor Ort sowie das gesellschaftliche Leben mitzugestalten.

Zusammen finden.

Das Dekanat Neumarkt bemüht sich mit all seinen Gremien und Einrichtungen um das, was für ein Leben im Geist des Evangeliums unverzichtbar ist: Austausch und Kontakt, Gespräch und Begegnung – dass Menschen zusammen finden. Immer wieder dürfen wir spüren und erleben, wie bunt und vielfältig unsere Kirche ist. Sie sind herzlich eingeladen, sich auf unserer Homepage umzusehen und sich davon ein Bild zu machen.

Artur Wechsler
Dekan

Renate Großhauser
Vorsitzende des Dekanatsrats

Christian Schrödl
Dekanatsreferent

Meldungen

31.03.2020

Telefonkontakt für Menschen, die allein sind

Neumarkt (ebw) – Ab dem 1. April 2020 können Personen, die allein sind, bei der evangelischen Kirchengemeinde anrufen. Diakon Klaus Eifler ist für Personen da, die einsam sind und gerne jemand zum Plaudern in diesen schweren Tagen hätten.
30.03.2020

Neumarkter EFL-Beratung bietet Telefonsprechstunden an

Neumarkt (dbnm) - Die Psychologische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen (EFL) in der Mühlstraße 3, 92318 Neumarkt i.d.OPf., bietet in der derzeitigen Corona-Krise eine telefonische Beratung an.
30.03.2020

Palmsonntagskollekte für das Heilige Land per Überweisung statt in den Klingelbeutel

Eichstätt (pde) – Die Kollekte zur Unterstützung der Christen im Heiligen Land am Palmsonntag, 5. April 2020, kann in diesem Jahr aufgrund der Coronakrise nicht in den Kirchen stattfinden.
24.03.2020

Zahlreiche Gottesdienstübertragungen in Internet und Fernsehen

Neumarkt (dbnm) - Die Pfarrei Zu Unserer Lieben Frau in Neumarkt hat eine Übersicht erstellt, in der Live-Übertragung von Gottesdiensten an Sonn- und Werktagen zusammen gestellt sind.
19.03.2020

Ministranten bieten Hilfen für alte Menschen und Risikopatienten an

Neumarkt (dbnm) - Wie die Pfarreien Zu Unserer Lieben Frau und St. Willibald Woffenbach mitteilten, bieten die dortigen Ministranten jeweils Hilfe und Unterstützung für ältere Menschen und bestimmte Risikogruppen in der Neumarkter Bevölkerung an.
17.03.2020

Corona-Krise: Telefonseelsorge hilft

Eichstätt (pde) - Die Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus bedrückt viele Menschen. Hilfe in dieser Situation bietet die ökumenische Telefonseelsorge Ingolstadt.
17.03.2020

Trotz Corona: Dekanatsbüro Neumarkt weiter telefonisch und über Mail erreichbar

Neumarkt (dbnm) - Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat auch die Diözese Eichstätt zahlreiche Schutzmaßnahmen für Gläubige verfügt. Das Dekanatsbüro Neumarkt jedoch ist weiterhin erreichbar.
31.03.2020

"Schenke Gesundheit und Trost!": Papst betet und spendet 'Urbi et orbi'

Neumarkt/Rom (dbnm) - In einer beeindruckenden wie zugleich besinnlichen Stunden auf dem leeren Petersplatz in Rom hat Papst Franziskus am Freitag zu Solidarität und Hoffnung aufgerufen. Nach Predigt und Gebet spendete er den päpstlichen Segen "Urbi et orbi".
31.03.2020

„Kirche als Herzensverbindung leben“: Regelungen für Karwoche und Osterfeier im Bistum

Eichstätt (pde) – „Strukturen und Sozialgestalt der Kirche treten gerade in den Hintergrund, es ist nun eine Zeit, unser Kirchesein umso mehr als Herzensverbindung zu leben“: Damit hat Bischof Gregor Maria Hanke zu kreativen Formen der Hilfsbereitschaft und Solidarität aufgerufen.
31.03.2020

Ostern@home: Für alle, die Ostern zu Hause feiern möchten

Neumarkt (dbnm) - In der Stadt Neumarkt läuft die ökumenische Aktion "Ostern@home" an, die allen, die ganz bewusst Ostern zu Hause feiern möchten, eine OsterwunderTüte mit Geschenken und Anregungen anbietet.
31.03.2020

Neumarkter Pfarreien laden zur häuslichen Feier des Osterfrühstücks ein

Neumarkt (dbnm) - Die Neumarkter Pfarreien St. Johannes und Zu Unserer Lieben Frau laden zusammen mit der evangelischen Kirchengemeinde Neumarkt dazu ein, an Ostern zuhause ganz bewusst das Osterfrühstück zu feiern.
31.03.2020

Impuls zum heutigen Tag: "Auf Jesus schauen"

Neumarkt/Habsberg (ddbnm) - Florian Fürst, Pastor der Freien Kirchengemeinde Ecclesia in Neumarkt i.d.OPf. erklärt, was in schwierigen Zeiten die biblische Aufforderung "Höre auf Gott!" bedeuten kann.
30.03.2020

Mit Familien die Kar- und Ostertage gestalten

Neumarkt (dbnm) - Viele Familien sind auf der Suche nach Möglichkeit, die Kar- und Ostertage ohne die Mitfeier von Gottesdiensten zu gestalten. Das Dekanatsbüro Neumarkt gibt einige Ideen und Gestaltungsimpulse aus den unterschiedlichen Diözesen und Einrichtungen.
30.03.2020

Diözese Erfurt macht konkrete Vorschläge zur Feier der Ostertage daheim

Neumarkt/Erfurt (dbnm) - Weil in ganz Deutschland an den Kar- und Ostertagen keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert werden, haben einzelne Diözesen für die Gläubigen Gestaltungsmöglichkeiten erarbeitet. Auch Erfurts Bischof Neymeyr gibt Tipps, wie Ostern zuhause gefeiert werden kann.
30.03.2020

Innehalten: Risikopatient Kirche?

Neumarkt/Habsberg (dbnm) - In einem sehr (selbst-)kritischen Statement beschäftigt sich Dekanatsreferent Christian Schrödl mit dem Reformbedarf in der Kirche. Die "Vorerkrankungen", unter denen die Kirche derzeit leide, könnten durchaus behoben werden.
30.03.2020

Impuls zum Tagesevangelium: "Einer von vielen"

Neumarkt (dbnm) - Claudia Kühnlein, Gemeindereferentin im Pfarrverband Neumarkt-West, gibt einen Denkanstoß zur Geschichte von Jesus und der Ehebrecherin. Sie versucht dabei, sich in die Lage Jesu hinein zu versetzen.
29.03.2020

Auf die Kraft des Gebets vertrauen: Impuls zum fünften Fastensonntag

Neumarkt (dbnm) - In einem geistlichen Impuls zum aktuellen Tagesevangelium ermutigt der Pfarrer von Neumarkt-St. Johannes, Domkapitular Norbert Winner, dazu, an das "Wort des lebendigen Gottes" zu glauben.
27.03.2020

Innehalten: Öffne Deine Sinne!

Neumarkt (dbnm) - Dazu lädt in einem Gastbeitrag Diakon Klaus Eifler ein. Er ist Geschäfstführer des Evangelischen Bildungswerkes Neumarkt und enger Kooperationspartner unseres Dekanatsbüros.
27.03.2020

Kirchliche Jugendarbeit: Soziale Netzwerke werden zum Segen in der Coronakrise

Eichstätt (pde) – Die kirchliche Jugendarbeit im Bistum Eichstätt verstärkt ihr Engagement in den sozialen Netzwerken, weil alle Veranstaltungen aufgrund der Coronakrise abgesagt sind.
27.03.2020

Engagement in Pfarreien und Verbänden: Förderung durch diözesanen Innovationsfonds

Eichstätt (pde) – Der seit 2019 bestehende Innovationsfonds der Diözese Eichstätt steht auch für kirchliche Initiativen und Projekte zur Verfügung, die sich im Zusammenhang mit der aktuellen Coronakrise entwickeln.

Neueste Videos/Audios

04.03.2020

God@Movie - Erster Kinogottesdienst im Bistum Eichstätt

Pastor Christian Olding steht vor dem Altar, der direkt vor einer Kinoleinwand aufgebaut ist. Menschen hören ihm gebannt zu.
Er war ein liturgisches Experiment, das geglückt ist: Der erste Kinogottesdienst im Bistum Eichstätt, veranstaltet vom Bischöflichen Jugendamt und dem BDKJ. God@Movie: Die Möglichkeit, Kirche einmal anders zu erleben und das Kino als liturgischen Raum zu entdecken.
09.02.2020

Ökumenisches Friedensgebet für verfolgte Christen in der Welt

Die bunt bemalten Buchstaben des Wortes Frieden sind in der Kirche aufgestellt.
Ein Bewusstsein für Frieden schaffen, Aufmerksamkeit auf Krisenregionen lenken, für verfolgte Christen beten. Das machen Gläubige beim Friedensgebet in Neumarkt in der Oberpfalz jeden Monat.
18.12.2019

Krippenausstellung in Freystadt

pde-Foto: Maike Eikelmann
Sie gehört zu Weihnachten wie der Christbaum: Die Krippe. Mit Maria, Josef, dem Jesuskind und den Hirten holen sich viele Christen die Weihnachtsgeschichte sinnbildlich ins eigene Heim. Eine Ausstellung in Freystadt zeigt auf welch unterschiedliche Weise Hobby-Krippenbauer aus dem Bistum Eichstätt die Szenen rund um Jesu Geburt lebendig werden lassen.

Geistlicher Impuls

"Auf nach Jerusalem": Impuls von Veronika Pabst. mehr...

BLOG "WEITBLICK"

„Kreuz – ein Plus-Zeichen, das auf Wesentliches fokussiert“: Beitrag von Oleksandr Petrynko. mehr...

Die nächsten Termine

Samstag, 04. April
19.00 Uhr
Jugendgottesdienst im Live-Stream
Ort: Postbauer-Heng
Veranstalter: Pfarrjugend Postbauer-Heng
Montag, 06. April
19.30 Uhr
Bibelteilen "Weg-Gespräch"
Ort: Pfarrhaus Hofkirche
Veranstalter: Pfarrei Zu Unserer Lieben Frau Neumarkt
Donnerstag, 09. April
Die drei österlichen Tage
Ort: Haus Betanien
Veranstalter: Apostolische Schwestern vom heiligen Johannes im Haus Betanien
Freitag, 17. April
Entspannen und genießen: Auszeit-Wochenende für Familien in Pfünz
Ort: Jugendtagungshaus Schloss Pfünz
Veranstalter: Referat Ehe und Familie im Bistum Eichstätt
Montag, 20. April
19.30 Uhr
Bibelteilen "Weg-Gespräch"
Ort: Pfarrhaus Hofkirche
Veranstalter: Pfarrei Zu Unserer Lieben Frau Neumarkt

Bischöfliches Dekanat Neumarkt

Dekanatsbüro:
Ringstraße 61
92318 Neumarkt
Tel. 09181 5118950
Fax: 09181 5119351
dekanat.neumarkt(at)bistum-eichstaett(dot)de

Dekan: Artur Wechsler
Dekanatsreferent: Christian Schrödl

In die Kirche eintreten

Taufe, Wiedereintritt, Übertritt: Mitglied der größten Glaubensgemeinschaft der Welt werden: www.katholisch-werden.de