Zum Inhalt springen
22.07.2020

Auf der Spur des Heiligen Geistes

Er ist die Liebe zwischen Gott-Vater und Gott-Sohn. Die Rede ist vom Heiligen Geist. Aber um wirklich zu begreifen wer der Heilige Geist ist, braucht es mehr, fand die Pfarrjugend in Postbauer-Heng und hat das Projekt "GEISTreich" entwickelt.

Eine große Holztaube hängt unter dem kirchendach als Sybol für den Heiligen Geist

Mit ihrem Projekt „GEISTreich“ haben sie sich das Ziel gesetzt, ihm näher zu kommen - mit Poesie, Installationen und Mitmach-Elementen. Gefördert wurde das Projekt vom Fond „Pastorale Innovationen“ im Bistum Eichstätt. Was dabei rausgekommen ist: Maike Eikelmann berichtet.