Zum Inhalt springen
26.11.2021

Advent als Mutmacher: Ansprache von Bischof Hanke und adventliche Angebote

Bischof Gregor Maria Hanke bei seiner Adventsansprache in der Kapelle des Bischofshauses. Foto: Johannes Heim/pde

Eichstätt. (pde) – Den Advent als ein positives Zeichen der Umkehr im Angesicht des Klimawandels – diesen Gedanken betont der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke in seiner Ansprache zum Advent, der am kommenden Sonntag beginnt. „Die Lichter des Adventskranzes erinnern uns daran, dass uns von Gott her eine Zukunft entgegen kommt“, so der Bischof.

Immer mehr haben wollen, billiger Wohlstand und Genuss seien Faktoren, die die Menschheit dazu verleitet hätten, mit den Ressourcen der Welt unachtsam umzugehen. Umkehr heiße jedoch nicht, sich traurig mit der Vergangenheit zu beschäftigen, sondern froh in die Zukunft zu blicken. „Ich wünsche Ihnen einen gesegneten Advent, ich wünsche Ihnen vor allem auch die Freude über diese Botschaft der Zukunft, die uns Tatkraft gibt, unser persönliches Leben zu ändern und unser Miteinander auszurichten auf diese große Zukunft, die Gott uns bereitet.“

Die Adventsansprache des Bischofs ist der Auftakt zu adventlichen Angeboten und Impulsen, die das Bistum Eichstätt auf seiner Homepage zur Verfügung stellt. Zum Beispiel gibt es dort Ideen, wie Adventsbräuche in der Familie gefeiert werden können und biblische Bildworte, die im Advent Halt bieten. Außerdem stehen Gottesdienstvorlagen für die Advents- und Weihnachtstage zum Download zur Verfügung. „Advent und Weihnachten sagen uns: Gott lässt die Menschen nicht allein. Das gilt auch in der momentanen Corona-Situation. Die Aktion möchte in dieser Zeit Mut machen“, verdeutlicht Pfarrer Michael Kleinert, Leiter des Exerzitienreferats, der die Aktion koordiniert.

Weitere Informationen zum adventlichen Angebot des Bistums Eichstätt sowie die ganze Adventsansprache im Video sind unter www.bistum-eichstaett.de/advent-2021 zu finden.

Die nächsten Termine

Sonntag, 28. August
08.45 Uhr
Möninger Bergfest
Veranstalter: Pfarrei Möning
Sonntag, 04. September
13.30 Uhr
Maiandacht mit Gebet um geistliche Berufe
Ort: Wallfahrtskirche Mariä Namen - Trautmannshofen
Veranstalter: Pfarrverband Lauterhofen
Samstag, 10. September
09.00 Uhr
Holyphon-Workshop in Neumarkt mit Neuem Geistlichen Lied und afrikanischen Tönen
Ort: Kloster St. Josef - Exerzitien-, Tagungs- und Gästehaus
Veranstalter: Stabsstelle Amt für Kirchenmusik
Freitag, 16. September
Beten mit den Füßen - Auf dem Jakobsweg von Lichtenfels nach Bamberg
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis Neumarkt
Sonntag, 18. September
19.00 Uhr
Ökumenischer Gedenkgottesdienst für die im Klinikum Verstorbenen
Ort: Klosterkirche St. Josef
Veranstalter: Klinikseelsorge Neumarkt
Dienstag, 20. September
19.30 Uhr
Offenes Gebetstreffen mit Maria, der Königin der Liebe, vor dem Allerheiligsten
Ort: Pfarrkirche Heilig Kreuz Neumarkt-Wolfstein
Veranstalter: Pfarrei Heilig Kreuz
Samstag, 24. September
Diözesaner Weltjugendtag mit Bischof Hanke im September in Pfünz
Ort: Jugendtagungshaus Schloss Pfünz
Veranstalter: Bischöfliches Jugendamt Eichstätt
Dienstag, 27. September
15.30 Uhr
Vorstellung des regionalen Action Bound "Schöpfung"
Ort: Kolpinghaus Johanneszentrum
Veranstalter: Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in der Region Oberpfalz
Freitag, 30. September
Mutter-Tochter-Wochenende im Jugendtagungshaus Habsberg
Ort: Jugendhaus Habsberg
Veranstalter: Bischöfliches Ordinariat Frauenpastoral
Sonntag, 02. Oktober
13.30 Uhr
Maiandacht mit Gebet für geistliche Berufe
Ort: Wallfahrtskirche Mariä Namen - Trautmannshofen
Veranstalter: Pfarrverband Lauterhofen
Freitag, 07. Oktober
EPL - Kommunikationstraining für Paare
Ort: Kloster St. Josef - Exerzitien-, Tagungs- und Gästehaus
Veranstalter: Ehe-, Familien- und Kinderpastoral im Bistum Eichstätt
Dienstag, 18. Oktober
19.30 Uhr
Offenes Gebetstreffen mit Maria, der Königin der Liebe, vor dem Allerheiligsten
Ort: Pfarrkirche Heilig Kreuz Neumarkt-Wolfstein
Veranstalter: Pfarrei Heilig Kreuz
Freitag, 21. Oktober
Gruppenleiterschulung der Kath. Jugendstelle Neumarkt
Ort: Habsberg
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt
Sonntag, 13. November
17.00 Uhr
Ökumenischer Gedenkgottesdienst für die im Klinikum Verstorbenen
Ort: Klosterkirche St. Josef
Veranstalter: Klinikseelsorge Neumarkt
Dienstag, 15. November
19.00 Uhr
Ökumenisch-inklusives Jugendgebet "ALL INCLUSIVE"
Ort: Klosterkirche Plankstetten
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt/Ev. Jugend im Dekanat Neumarkt/Regens Wagner Holnstein/Kath. Inklusive Pastoral
Dienstag, 22. November
19.30 Uhr
Offenes Gebetstreffen mit Maria, der Königin der Liebe, vor dem Allerheiligsten
Ort: Pfarrkirche Heilig Kreuz Neumarkt-Wolfstein
Veranstalter: Pfarrei Heilig Kreuz