Zum Inhalt springen
29.05.2020

"Auf ein Wort": Einander Hirten werden

Neumarkt (dbnm) - Neumarkts stellvertretender Dekan Stefan Wingen erklärt, dass die Nachfolge Jesu als Hirtendienst für die Mitmenschen zu verstehen ist.


Folge mir nach! (Joh 21,1.15—19)

Das Evangelium, das heute im katholischen Gottesdienst verkündet wird (Joh 21,1.15—19), erzählt uns, wie Jesus nach der Auferstehung noch einmal am See Gennesaret auf seine Jünger trifft. Jesus gibt dabei Petrus den Auftrag, seine Lämmer zu weiden. Er macht ihn also zum Hirten für seine Herde. Da wird also einer der Jünger zum Hirtendienst berufen – aber was hat das mit mir zu tun?

In heutigen Evangelium geht es um die Nachfolge Jesu. Petrus wird in dieser Szene zu seinem ganz eigenen Weg berufen, seinem Freund und Herrn nachzufolgen. Jesus fragt ihn dreimal: „Liebst du mich?“ Hierin liegt also der Schlüssel einer jeden Berufung: in der Liebe. Berufung lässt sich nicht einengen auf bestimmte geistliche Ämter. Berufung ist mehr: eben das überzeugte und überzeugende Leben aus der Liebe und für die Liebe Gottes.

So weit, so gut. Aber besteht nicht die Gefahr, dass es bei diesen „warmen Worten“ bleibt? Der große Anspruch ist es, dieser Liebe eine konkrete Gestalt zu geben und als Jüngerin bzw. Jünger Jesu zu leben. Dafür ist kein Anlass zu klein. Die beste Gelegenheit, der liebenden Sorge Gottes um jeden Menschen ein Gesicht zu geben, ist unser Alltag: Ein freundliches Wort der Aufmunterung einem Menschen gegenüber, der niedergeschlagen ist. Das aufmerksame Wahrnehmen und Wertschätzen eines Dienstes, der mir erwiesen wird, z.B. im Supermarkt an der Kasse. Die Zusage „ich bete für dich“, wenn mir jemand sein Leid klagt.

Gelegenheiten, einander Hirten zu sein, und so unserer Berufung gerecht zu werden, gibt es genug. Und gerade im Kleinen, Unscheinbaren will Jesus den Menschen begegnen. Wir dürfen den Mut haben, uns auf die Aufforderung Jesu einzulassen: Folge mir nach!

Pfarrer Stefan Wingen, Neumarkt

 

Zuletzt veröffentlichte Impulse:

28.5.2020 - Magdalena Bogner, Theologin, Neumarkt: "Damit sie eins sind"

27.5.2020 - Dekan Artur Wechsler, Berching: "Menschen stark machen"

26.5.2020 - Franziska Kneißl, Behindertenpastoral: "Hab Mut, fröhlich zu sein!"

25.5.2020 - Domkapitular Norbert Winner, Neumarkt: "Liebst du mich?"

24.5.2020 - Pfarrer Martin Hermann, Neumarkt: "Beten lohnt sich"

22.5.2020 - Dekanatsreferent Christian Schrödl: "Schmerzen und Glück der Geburt"

21.5.2020 - Diakon Klaus Eifler, Neumarkt: "Christi Himmelfahrt unter freiem Himmel"

20.5.2020 - Claudia Kühnlein, Gemeindereferentin: "Der unbekannte Gott"

19.5.2020 - Pastor Florian Fürst, Ecclesia Neumarkt: "Ein Beben mit Folgen"

18.5.2020 - Kaplan Mariusz Chrostowski, Neumarkt: "Mit Wort und Tat"

17.5.2020 - Pfarrer Ulrich Schnalzger, Möning: "Die Liebeserklärung Jesu"

15.5.2020 - Pfarrer Andreas Grell, Neumarkt: "Ein Freund fürs Leben"

14.5.2020 - Daniel Schütz, Gemeindereferent, Neumarkt: "Aus Liebe achtsam sein"

 

Die nächsten Termine

Mittwoch, 10. November
Qualifizierungskurs zum Generationen-Mentor/-in - 3-tägige Grundkurs
Ort: Bistumshaus Schloß Hirschberg
Veranstalter: Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt
Donnerstag, 06. Januar
Bis 2.2. Verkaufsaktion der NEUMARKTER KÖNIGSTALER zugunsten der Sternsingeraktion
Ort: Bäckereien Düring und Gschneidinger
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt mit den Bäckereien
Freitag, 28. Januar
Sonntag, 30. Januar
18.30 Uhr
Eröffnungsgottesdienst der Woche für Paare - Marriage Week
Ort: Hofkirche Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Dienstag, 01. Februar
19.30 Uhr
Von Hollywood zum Alltag Leben zu zweit - wie im Film?
Ort: Kolpinghaus Johanneszentrum
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Mittwoch, 09. Februar
19.30 Uhr
"Birnenkuchen mit Lavendel"
Ort: Klostersaal im Evangelischen Zentrum
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Freitag, 11. Februar
19.30 Uhr
Das Schweigen der Männer
Ort: Aula des Landratsamts Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Samstag, 12. Februar
19.00 Uhr
Von Wegen mit dir
Ort: Münster St. Johannes Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Montag, 14. Februar
18.30 Uhr
Abschlussgottesdienst der Woche für Paare
Ort: Hofkirche Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Sonntag, 06. März
18.00 Uhr
Regionaljugendgottesdienst
Ort: Postbauer-Heng Pfarrkirche
Veranstalter: Pfarrjugend Postbauer-Heng und Kath. Jugendstelle Neumarkt
Freitag, 11. März
19.00 Uhr
Jugendvesper für Firmlinge
Ort: Abteikirche Plankstetten
Veranstalter: Kloster Plankstetten und Kath. Jugendstelle Neumarkt
Freitag, 18. März
Gruppenleiterschulung der Kath. Jugendstelle Neumarkt
Ort: Habsberg
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt
Sonntag, 20. März
17.00 Uhr
Ökumen. Gedenkgottesdienst für die im Klinikum Verstorbenen 2022
Ort: Klosterkirche St. Josef
Veranstalter: Klinikseelsorge Neumarkt
Freitag, 25. März
Samstag, 26. März
09.00 Uhr
Kompaktschulung zur Präventionsarbeit - für Erwachsene im Ehrenamt oder Nebenberuf
Ort: Pfarrkirche Illschwang
Veranstalter: Diöz. Koordinationsstelle zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt + Bisch. Jugendamt Eichstätt
Mittwoch, 30. März
Qualifizierungskurs zum Generationen-Mentor/-in - 2-tägige Aufbaukurs
Ort: Nürnberg
Veranstalter: Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt
Dienstag, 05. April
18.30 Uhr
ONLINE-Kompaktschulung zur Präventionsarbeit - für Erwachsene im Ehrenamt oder Nebenberuf
Ort: ONLINE
Veranstalter: Diöz. Koordinationsstelle zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt + Bisch. Jugendamt Eichstätt