Zum Inhalt springen
05.05.2014

„Aufbrechen im Glauben“: Bischof Hanke lädt zur Willibaldswoche ein

Eichstätt. (pde) – Um das diesjährige Motto der Willibaldswoche des Bistums Eichstätts – „Aufbrechen im Glauben“ – umzusetzen, braucht es nach den Worten von Bischof Gregor Maria Hanke den ganzen Menschen. Aufbrechen, das finde nicht nur im Kopf statt. Es beziehe auch den Körper, die Seele und den Leib mit ein, es verlange nach einer Wallfahrt.
Zu so einer Pilgerfahrt an das Grab des hl. Willibald lädt der Eichstätter Bischof alle Gläubigen seines Bistums im Rahmen der Willibaldswoche vom 5. bis 13. Juli  ein. Die Wallfahrt sei ein Symbol für die Menschen, die im Glauben verwurzelt sind. „Unsere Wurzeln werden uns immer neu bewusst, wenn wir uns am Grab des hl. Willibald versammeln“, so Bischof Gregor Maria Hanke in seiner Videoeinladung.

Seit 2009 nimmt die Diözese Eichstätt den Gedenktag des Bistumsgründers Willibald,  dessen Todestag der 7. Juli 781 war, zum Anlass, eine Begegnungswoche zu feiern. Dazu sind die Menschen aus dem ganzen Bistum eingeladen. Das Veranstaltungsprogramm mit zahlreichen Gottesdiensten, Vorträgen und Zeiten des gemeinsamen Betens und Feierns soll zur spirituellen Vertiefung und Bestärkung im Christsein beitragen.

Den Auftakt der Festwoche bildet in diesem Jahr der Kinderchortag am Samstag, 5. Juli. Weitere spezielle Zielgruppen werden an den Tagen der pastoralen Dienste, der Männer, der Ehejubilare und der Pfarrgemeinderäte angesprochen, wobei alle Veranstaltungen und Gottesdienste grundsätzlich öffentlich sind. Höhepunkt ist der Wallfahrtstag mit dem Willibaldsfest am Sonntag, 6. Juli, im Eichstätter Dom. Neu im Programm ist der Tag der Anbetung am Donnerstag, 10. Juli. Das Einladungsvideo und das ausführliche Programm der Willibaldswoche 2014 sind unter „www.willibaldswoche.de“ abrufbar.

Die nächsten Termine

Mittwoch, 10. November
Qualifizierungskurs zum Generationen-Mentor/-in - 3-tägige Grundkurs
Ort: Bistumshaus Schloß Hirschberg
Veranstalter: Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt
Donnerstag, 06. Januar
Bis 2.2. Verkaufsaktion der NEUMARKTER KÖNIGSTALER zugunsten der Sternsingeraktion
Ort: Bäckereien Düring und Gschneidinger
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt mit den Bäckereien
Freitag, 28. Januar
Sonntag, 30. Januar
18.30 Uhr
Eröffnungsgottesdienst der Woche für Paare - Marriage Week
Ort: Hofkirche Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Dienstag, 01. Februar
19.30 Uhr
Von Hollywood zum Alltag Leben zu zweit - wie im Film?
Ort: Kolpinghaus Johanneszentrum
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Mittwoch, 09. Februar
19.30 Uhr
"Birnenkuchen mit Lavendel"
Ort: Klostersaal im Evangelischen Zentrum
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Freitag, 11. Februar
19.30 Uhr
Das Schweigen der Männer
Ort: Aula des Landratsamts Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Samstag, 12. Februar
19.00 Uhr
Von Wegen mit dir
Ort: Münster St. Johannes Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Montag, 14. Februar
18.30 Uhr
Abschlussgottesdienst der Woche für Paare
Ort: Hofkirche Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Sonntag, 06. März
18.00 Uhr
Regionaljugendgottesdienst
Ort: Postbauer-Heng Pfarrkirche
Veranstalter: Pfarrjugend Postbauer-Heng und Kath. Jugendstelle Neumarkt
Freitag, 11. März
19.00 Uhr
Jugendvesper für Firmlinge
Ort: Abteikirche Plankstetten
Veranstalter: Kloster Plankstetten und Kath. Jugendstelle Neumarkt
Freitag, 18. März
Gruppenleiterschulung der Kath. Jugendstelle Neumarkt
Ort: Habsberg
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt
Sonntag, 20. März
17.00 Uhr
Ökumen. Gedenkgottesdienst für die im Klinikum Verstorbenen 2022
Ort: Klosterkirche St. Josef
Veranstalter: Klinikseelsorge Neumarkt
Freitag, 25. März
Samstag, 26. März
09.00 Uhr
Kompaktschulung zur Präventionsarbeit - für Erwachsene im Ehrenamt oder Nebenberuf
Ort: Pfarrkirche Illschwang
Veranstalter: Diöz. Koordinationsstelle zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt + Bisch. Jugendamt Eichstätt
Mittwoch, 30. März
Qualifizierungskurs zum Generationen-Mentor/-in - 2-tägige Aufbaukurs
Ort: Nürnberg
Veranstalter: Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt
Dienstag, 05. April
18.30 Uhr
ONLINE-Kompaktschulung zur Präventionsarbeit - für Erwachsene im Ehrenamt oder Nebenberuf
Ort: ONLINE
Veranstalter: Diöz. Koordinationsstelle zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt + Bisch. Jugendamt Eichstätt