Zum Inhalt springen
29.01.2021

Fasten und Klima schützen: Ökumenische Aktion für nachhaltigen Lebensstil

Foto: pixabay

Eichstätt (pde) – Zum Mitmachen bei der Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit lädt das Referat Schöpfung und Klimaschutz die Menschen im Bistum Eichstätt ein.

„Diese Aktion verbindet die aktuelle Herausforderung einer nachhaltigen Lebensstiländerung mit der christlichen Tradition der Fastenzeit, die in wenigen Wochen beginnt“, erklärt Lisa Amon, Nachhaltigkeitsreferentin der Diözese Eichstätt.

Traditionell verzichten viele Christen in den sieben Wochen vor Ostern bewusst auf bestimmte Lebensmittel oder zum Beispiel auf Medienkonsum, um frei zu werden für neue Gedanken und andere Verhaltensweisen. Daran will die Aktion „Klimafasten“ anknüpfen. Die Idee ist einfach: Jede Woche gibt es ein neues Thema mit Bezug zur Klimakrise. Jede Woche kann jede und jeder einzeln, in einer Gruppe oder als Institution einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Anregungen dazu bietet die kirchliche Initiative auf der Website www.klimafasten.de, auf Instagram und Facebook sowie in einer gedruckten Broschüre. „Wir laden die Menschen ein, gemeinsam zu erleben, dass klimagerechtes Leben möglich ist“, sagt Lisa Amon. „Als Christen haben wir den Auftrag, die Schöpfung zu bewahren. Als Kirche wollen wir alle auf diesem Weg mitnehmen“. Die Aktion bietet einen leichten Einstieg in ein verantwortungsvolles Leben im Alltag, ist die Nachhaltigkeitsreferentin überzeugt.

Die digitalen Angebote sind Corona-bedingt in diesem Jahr nochmal ausgebaut worden, so dass auch die Teilnahme als virtuelle Fastengruppe möglich ist. „Denn der Austausch mit Gleichgesinnten stärkt die Motivation und erhöht das Durchhaltevermögen enorm“, weiß Lisa Amon aus eigener Erfahrung. Die Schwerpunkthemen der sieben Wochen sind der sogenannte „Wasserfußabdruck“, sparsames Heizen, vegetarische Ernährung, bewusstes „Digital-Sein“, einfaches Leben, anders unterwegs sein und Neues wachsen lassen. Dazu gibt es jeweils einen theologischen Impuls und Mitmachaktionen. Zudem werden die Themen entsprechenden Nachhaltigkeitszielen, den Sustainable Development Goals (SDGs), zugeordnet. Angeboten werden auch Planungshilfen und Ideen für Veranstaltungen in Kindertageseinrichtungen, Schulen, Firm- oder Fastengruppen. „Selbstverständlich können aber auch Einzelpersonen oder Familien und Hausgemeinschaften mitmachen“, erklärt Amon.

Zur Initiative „Klimafasten“ haben sich 16 katholische Bistümer und evangelische Landeskirchen zusammengeschlossen. Schirmherrinnen der Aktion sind Karin Kortmann, Vizepräsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, und Dr. Irmgard Schwaetzer, Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland. Sie sehen in der Corona-Krise – trotz Sorgen um die Gesundheit und die wirtschaftliche Entwicklung – auch Chancen für einem Perspektivwechsel. Mit einer Reihe von Fragen regen sie zum Umdenken an: „Wollen wir so weitermachen wie vor der Pandemie? Geht es nicht auch mit weniger Konsum, weniger Ressourcenverbrauch, weniger Abfall, weniger oder anderer Mobilität? Brauchen wir nicht stattdessen mehr Fähigkeit zur Begrenzung, Entschleunigung, Solidarität und Achtsamkeit?“

Ausführliche Informationen zur Aktion sind unter www.klimafasten.de abrufbar. Die Wochenbroschüre kann beim Referat Schöpfung und Klimaschutz, E-Mail: umweltt(at)bistum-eichstaett(dot)de sowie unter Tel.: (0 84 21) 50-6 62 bestellt werden – solange der Vorrat reicht.

Die nächsten Termine

Mittwoch, 10. November
Qualifizierungskurs zum Generationen-Mentor/-in - 3-tägige Grundkurs
Ort: Bistumshaus Schloß Hirschberg
Veranstalter: Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt
Donnerstag, 06. Januar
Bis 2.2. Verkaufsaktion der NEUMARKTER KÖNIGSTALER zugunsten der Sternsingeraktion
Ort: Bäckereien Düring und Gschneidinger
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt mit den Bäckereien
Freitag, 28. Januar
Sonntag, 30. Januar
18.30 Uhr
Eröffnungsgottesdienst der Woche für Paare - Marriage Week
Ort: Hofkirche Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Dienstag, 01. Februar
19.30 Uhr
Von Hollywood zum Alltag Leben zu zweit - wie im Film?
Ort: Kolpinghaus Johanneszentrum
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Mittwoch, 09. Februar
19.30 Uhr
"Birnenkuchen mit Lavendel"
Ort: Klostersaal im Evangelischen Zentrum
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Freitag, 11. Februar
19.30 Uhr
Das Schweigen der Männer
Ort: Aula des Landratsamts Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Samstag, 12. Februar
19.00 Uhr
Von Wegen mit dir
Ort: Münster St. Johannes Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Montag, 14. Februar
18.30 Uhr
Abschlussgottesdienst der Woche für Paare
Ort: Hofkirche Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Sonntag, 06. März
18.00 Uhr
Regionaljugendgottesdienst
Ort: Postbauer-Heng Pfarrkirche
Veranstalter: Pfarrjugend Postbauer-Heng und Kath. Jugendstelle Neumarkt
Freitag, 11. März
19.00 Uhr
Jugendvesper für Firmlinge
Ort: Abteikirche Plankstetten
Veranstalter: Kloster Plankstetten und Kath. Jugendstelle Neumarkt
Freitag, 18. März
Gruppenleiterschulung der Kath. Jugendstelle Neumarkt
Ort: Habsberg
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt
Sonntag, 20. März
17.00 Uhr
Ökumen. Gedenkgottesdienst für die im Klinikum Verstorbenen 2022
Ort: Klosterkirche St. Josef
Veranstalter: Klinikseelsorge Neumarkt
Freitag, 25. März
Samstag, 26. März
09.00 Uhr
Kompaktschulung zur Präventionsarbeit - für Erwachsene im Ehrenamt oder Nebenberuf
Ort: Pfarrkirche Illschwang
Veranstalter: Diöz. Koordinationsstelle zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt + Bisch. Jugendamt Eichstätt
Mittwoch, 30. März
Qualifizierungskurs zum Generationen-Mentor/-in - 2-tägige Aufbaukurs
Ort: Nürnberg
Veranstalter: Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt
Dienstag, 05. April
18.30 Uhr
ONLINE-Kompaktschulung zur Präventionsarbeit - für Erwachsene im Ehrenamt oder Nebenberuf
Ort: ONLINE
Veranstalter: Diöz. Koordinationsstelle zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt + Bisch. Jugendamt Eichstätt