Zum Inhalt springen
28.10.2015

Neue Tagespflege der Caritas-Sozialstation Neumarkt eröffnet

Verantwortliche aus Kirche, Caritas und Politik freuten sich, dass die Caritas-Sozialstation Neumarkt eine zweite Tagespflege eröffnen konnte. Foto: Felix Schmaußer/Caritas-Sozialstation Neumarkt

Eichstätt. (pde) – Eine zweite Tagespflege hat die Caritas-Sozialstation Neumarkt eröffnet. Bei einem Festakt segnete Dekan Richard Distler im Beisein mehrerer Gäste aus Caritas, Kirche und Politik die neue Einrichtung in der Friedenstraße 33. Durch den Umbau bestehender Räume sind somit 15 neue Pflegeplätze entstanden. Sie ermöglichen pflegenden Angehörigen in Stadt und Landkreis Entlastung im Alltag. Nach Mitteilung der Sozialstation ist die Nachfrage groß, denn die Tagespflege sei bereits ausgebucht. Die Leitung der neuen Einrichtung haben die Caritasmitarbeiterinnen Gisela Stagat und Sonja Larisch übernommen.

Bei der  Veranstaltung dankte Geschäftsführer Josef Bogner allen, die daran mitgewirkt hatten, dass die neue Tagespflege in Betrieb gehen kann. Er erinnerte an ein Zitat von Albert Schweitzer: „Bewahren von Dankbarkeit besteht darin, dass ich für alles, was ich Gutes empfangen habe, Gutes tue.“ Und das, bemerkte er, „trifft im besonderen Maße auch auf unsere Tagespflege zu“. Zu den vielfältigen Leistungen der Caritas-Tagespflege gehören unter anderem Fahrdienste, Gymnastik, Bewegungs- und Gesellschaftsspiele, Gedächtnistraining, spezielle Betreuung demenzkranker Menschen, Biografiearbeit und Gottesdienste. Die Einrichtung beteiligt sich auch am Projekt „Detamaks“ der Universität Erlangen. Dabei geht es um eine nicht medikamentöse, mit intensiver Betreuung verbundene ressourcenerhaltende Therapie, welche die motorischen, alltagspraktischen und kognitiven Fähigkeiten fördert.

Die neue Tagespflege ist von montags bis freitags von 7.30 bis 16.30 Uhr geöffnet. Unverbindliche Informationen gibt es unter (09181) 47 650 oder (09181) 463 110. Bereits seit 20 Jahren gibt es eine weitere Tagespflege der Neumarkter Caritas-Sozialstation in der Saarlandstraße 17.

Die nächsten Termine

Freitag, 30. September
Mutter-Tochter-Wochenende im Jugendtagungshaus Habsberg
Ort: Jugendhaus Habsberg
Veranstalter: Bischöfliches Ordinariat Frauenpastoral
Sonntag, 02. Oktober
13.30 Uhr
Maiandacht mit Gebet für geistliche Berufe
Ort: Wallfahrtskirche Mariä Namen - Trautmannshofen
Veranstalter: Pfarrverband Lauterhofen
Mittwoch, 05. Oktober
19.00 Uhr
Kath-Kurs - Die Katholische Kirche entdecken
Ort: Pettenkoferhaus
Veranstalter: Pfarrei Berching
Freitag, 07. Oktober
EPL - Kommunikationstraining für Paare
Ort: Kloster St. Josef - Exerzitien-, Tagungs- und Gästehaus
Veranstalter: Ehe-, Familien- und Kinderpastoral im Bistum Eichstätt
Dienstag, 18. Oktober
19.30 Uhr
Offenes Gebetstreffen mit Maria, der Königin der Liebe, vor dem Allerheiligsten
Ort: Pfarrkirche Heilig Kreuz Neumarkt-Wolfstein
Veranstalter: Pfarrei Heilig Kreuz
Donnerstag, 20. Oktober
15.00 Uhr
Freitag, 21. Oktober
19.30 Uhr
VIVA VOCE - Die A capella Band : "Glücksbringer"
Ort: Evangelische Christuskirche Neumarkt
Veranstalter: Evangelisch-lutherischer Dekanatsbezirk Neumarkt
Sonntag, 13. November
17.00 Uhr
Ökumenischer Gedenkgottesdienst für die im Klinikum Verstorbenen
Ort: Klosterkirche St. Josef
Veranstalter: Klinikseelsorge Neumarkt
Dienstag, 15. November
19.00 Uhr
Ökumenisch-inklusives Jugendgebet "ALL INCLUSIVE"
Ort: Klosterkirche Plankstetten
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt/Ev. Jugend im Dekanat Neumarkt/Regens Wagner Holnstein/Kath. Inklusive Pastoral
Dienstag, 22. November
19.30 Uhr
Offenes Gebetstreffen mit Maria, der Königin der Liebe, vor dem Allerheiligsten
Ort: Pfarrkirche Heilig Kreuz Neumarkt-Wolfstein
Veranstalter: Pfarrei Heilig Kreuz
Freitag, 25. November
Dienstag, 20. Dezember
19.30 Uhr
Offenes Gebetstreffen mit Maria, der Königin der Liebe, vor dem Allerheiligsten
Ort: Pfarrkirche Heilig Kreuz Neumarkt-Wolfstein
Veranstalter: Pfarrei Heilig Kreuz
Donnerstag, 20. April
15.00 Uhr
ONLINE@FORUM KATECHESE
Ort: online
Veranstalter: Gemeindekatechese Eichstätt