Zum Inhalt springen
30.10.2021

Ökumenisch für Frieden und Toleranz

Foto: pixabay

Am „deutschen Schicksalstag“, dem 9. November sowie beim „Red Wednesday“ am 10. November  beten und bemühen sich katholische und evangelische Christen gemeinsam um ein friedliches und tolerantes Miteinander von Kulturen, Religionen und Weltanschauungen.

Am 9. November laden traditionell katholisches und evangelisches Dekanat gemeinsam zu einem ökumenischen Gedenkgottesdienst ein, bei der die Novemberpogrome von 1938 im Mittelpunkt stehen. Der Gottesdienst wird um 10 Uhr in der Neumarkter Hofkirche unter dem Motto „Die Würde des Menschen ist unantastbar – immer und überall“ gefeiert und nimmt vor allem das Engagement vor Ort für ein respektvolles und menschenwürdiges Leben in den Blick: in Schulen, im Leb-mit-Laden oder bei der Flüchtlingsrettung. Die Predigt hält Pfarrer Stefan Wingen. Die musikalische Gestaltung liegt beim Ensemble "Noema" mit Anne Barkowski, Ullrich Reuter und Wim Scheuerlein. Gleich im Anschluss knüpfen die Altdorfer Musiker in einer Soiree zum Gedenktag der Novemberpogrome unmittelbar an den Anlass des Gottesdienstes an. Mit Liedern und Instrumentalstücken aus der jiddischen und europäischen Kultur schlagen sie eine Brücke von der Verfolgung in der Shoa bis zu hoffnungsvollen Klängen der Gegenwart.

Zum dritten Mal laden am 10. November die Neumarkter Pfarrei St. Johannes und der Ökumenische Arbeitskreis Religionsfreiheit zum „Red Wednesday“ ein, bei dem der Fokus auf verfolgte und bedrängte Christen weltweit gelegt wird. Bei einem  ökumenischen Gottesdienst im rot erleuchteten Münster St. Johannes predigt Florian Ripka, Geschäftsführer von „Kirche in Not“. Außerdem berichtet ein Priester aus Eritrea über die Situation der dortigen Christen. Seit 2015 werden an einem Mittwochabend im November markante Kirchen und andere Bauwerke wie etwa das Kolosseum in Rom oder die Westminster Abbey in London in rotes Licht getaucht.

Die nächsten Termine

Mittwoch, 10. November
Qualifizierungskurs zum Generationen-Mentor/-in - 3-tägige Grundkurs
Ort: Bistumshaus Schloß Hirschberg
Veranstalter: Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt
Donnerstag, 06. Januar
Bis 2.2. Verkaufsaktion der NEUMARKTER KÖNIGSTALER zugunsten der Sternsingeraktion
Ort: Bäckereien Düring und Gschneidinger
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt mit den Bäckereien
Freitag, 28. Januar
Sonntag, 30. Januar
18.30 Uhr
Eröffnungsgottesdienst der Woche für Paare - Marriage Week
Ort: Hofkirche Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Dienstag, 01. Februar
19.30 Uhr
Von Hollywood zum Alltag Leben zu zweit - wie im Film?
Ort: Kolpinghaus Johanneszentrum
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Mittwoch, 09. Februar
19.30 Uhr
"Birnenkuchen mit Lavendel"
Ort: Klostersaal im Evangelischen Zentrum
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Freitag, 11. Februar
19.30 Uhr
Das Schweigen der Männer
Ort: Aula des Landratsamts Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Samstag, 12. Februar
19.00 Uhr
Von Wegen mit dir
Ort: Münster St. Johannes Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Montag, 14. Februar
18.30 Uhr
Abschlussgottesdienst der Woche für Paare
Ort: Hofkirche Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Sonntag, 06. März
18.00 Uhr
Regionaljugendgottesdienst
Ort: Postbauer-Heng Pfarrkirche
Veranstalter: Pfarrjugend Postbauer-Heng und Kath. Jugendstelle Neumarkt
Freitag, 11. März
19.00 Uhr
Jugendvesper für Firmlinge
Ort: Abteikirche Plankstetten
Veranstalter: Kloster Plankstetten und Kath. Jugendstelle Neumarkt
Freitag, 18. März
Gruppenleiterschulung der Kath. Jugendstelle Neumarkt
Ort: Habsberg
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt
Sonntag, 20. März
17.00 Uhr
Ökumen. Gedenkgottesdienst für die im Klinikum Verstorbenen 2022
Ort: Klosterkirche St. Josef
Veranstalter: Klinikseelsorge Neumarkt
Freitag, 25. März
Samstag, 26. März
09.00 Uhr
Kompaktschulung zur Präventionsarbeit - für Erwachsene im Ehrenamt oder Nebenberuf
Ort: Pfarrkirche Illschwang
Veranstalter: Diöz. Koordinationsstelle zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt + Bisch. Jugendamt Eichstätt
Mittwoch, 30. März
Qualifizierungskurs zum Generationen-Mentor/-in - 2-tägige Aufbaukurs
Ort: Nürnberg
Veranstalter: Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt
Dienstag, 05. April
18.30 Uhr
ONLINE-Kompaktschulung zur Präventionsarbeit - für Erwachsene im Ehrenamt oder Nebenberuf
Ort: ONLINE
Veranstalter: Diöz. Koordinationsstelle zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt + Bisch. Jugendamt Eichstätt