Zum Inhalt springen
21.09.2021

Weltwärts-Freiwillige starten nach Ghana

Generalvikar Pate Michael Huber (rechts) sendet drei Jugendliche aus dem Bistum Eichstätt in den Weltfreiwilligendienst „weltwärts“ nach Ghana aus. Von Links: Fabian Wießmann aus Berg, Julia Kraus aus Gunzenhausen und Felix Lechner aus Eichstätt. Foto: Gerhard Rott/pde

Mit den besten Wünschen des Eichstätter Generalvikars Pater Michael Huber MSC soll es für die drei „Weltwärts“-Freiwilligen des Bistums Eichstätt nun Ende Oktober tatsächlich Richtung Ghana losgehen. Während einer Aussendungsfeier in der Kapelle des Jugendtagungshauses Schloss Pfünz gab Huber den drei Jugendlichen das Evangelium mit auf die Reise: In den ersten drei Kapiteln seines Evangeliums stellt der Evangelist Markus Jesus als kräftigen Heiler und Wundertäter dar, der mit dem Anbrechen des Reiches Gottes eine neue Weltordnung entfaltet. In den weiteren Kapiteln werden dann auch die Zweifel und Sorgen thematisiert, die den ausgesandten Jüngern entgegen kommen. Eine Situation, vor der die auszusendenden Jugendlichen stehen.

Felix Lechner aus Eichstätt, Fabian Wießmann aus Berg und Julia Kraus aus Gunzenhausen  werden voraussichtlich Ende Oktober zu ihrem Einsatz nach Ghana starten. Dort werden sie sich im Rahmen eines ökologischen Projektes vor allem mit der Aufforstung beschäftigen. „Eichstätt goes weltwärts“ – unter diesem Namen bietet das Bistum Eichstätt einen Weltfreiwilligendienst an. Der entwicklungspolitische Lerndienst „weltwärts“ richtet sich an alle zwischen 18 und 28 Jahren, die bereit sind, in eine andere Kultur einzutauchen und sich in einem sozialen Projekt in einer der Partnerorganisationen im Ausland zu engagieren.

Nähere Informationen zum „Weltwärts-“Programm des Bistums Eichstätt unter weltwaerts.bistum-eichstaett.de

Die nächsten Termine

Donnerstag, 14. Oktober
Für allein bzw. getrennt erziehende Mütter und Väter von Kindern im Alter von 2 bis 11 Jahren
Ort: ONLINE
Veranstalter: Kolping-Erwachsenenbildungswerk im Bistum Eichstätt
Freitag, 22. Oktober
Seminar Partnerschule Was für ein Paar sind wir? - Unsere Stärken und Schwächen
Ort: Bistumshaus Schloß Hirschberg
Veranstalter: Diözesanbildungwerk e.V.
Samstag, 23. Oktober
19.30 Uhr
Die aktuelle Lage im Irak und die Situation der christlichen Minderheit im Land
Ort: Kolpinghaus Johanneszentrum
Veranstalter: Ökumenischer Arbeitskreis Religionsfreiheit
Montag, 25. Oktober
19.30 Uhr
Pseudowissenschaft und Ersatzreligion - wie abwegige Fakten unser Denken manipulieren
Ort: Kloster St. Josef - Exerzitien-, Tagungs- und Gästehaus
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Mittwoch, 27. Oktober
19.30 Uhr
Lebensweisheit der Märchen
Ort: Evangelisches Zentrum Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Sonntag, 31. Oktober
17.00 Uhr
Glänzende Aussichten - Karikaturenausstellung - Eröffnung
Ort: Pfarrrkirche Postbauer-Heng
Veranstalter: Pfarrei Postbauer-Heng
Mittwoch, 03. November
19.30 Uhr
Verschwörungserzählungen - Funktionsweise, antisemitische Prägungen und Handlungsmöglichkeiten
Ort: ONLINE
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis Neumarkt
Donnerstag, 04. November
19.00 Uhr
Einführung in Zoom Videokonferenzen für Einsteiger
Ort: ONLINE
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis Neumarkt
Dienstag, 09. November
19.00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst am Jahrtag der Novemberprogrome 1938
Ort: Hofkirche Neumarkt
Veranstalter: Bischöfliches Dekanat Neumarkt
Mittwoch, 10. November
Qualifizierungskurs zum Generationen-Mentor/-in - 3-tägige Grundkurs
Ort: Bistumshaus Schloß Hirschberg
Veranstalter: Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt
Dienstag, 16. November
19.00 Uhr
Ökumenisch-inklusives Jugendgebet "ALL INCLUSIVE"
Ort: steht noch nicht fest
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt/Ev. Jugend im Dekanat Neumarkt/Regens Wagner Holnstein
Donnerstag, 18. November
19.30 Uhr
Die Schöpfung bewahren- Klimagespräch
Ort: Pfarrrkirche Postbauer-Heng
Veranstalter: Pfarrei Postbauer-Heng
Dienstag, 23. November
15.00 Uhr
Donnerstag, 25. November
19.30 Uhr
Unsichtbare Nachbarn - Jüdisches Alltags-Leben in der Metropolregion
Ort: ONLINE
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis Neumarkt
Donnerstag, 02. Dezember
19.00 Uhr
"Wenn Junge das Alte schätzen und Alte das Neue loben"
Ort: ONLINE
Veranstalter: Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB) im Bistum Eichstätt
Freitag, 18. März
Gruppenleiterschulung der Kath. Jugendstelle Neumarkt
Ort: Habsberg
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt
Samstag, 26. März
09.00 Uhr
Kompaktschulung zur Präventionsarbeit - für Erwachsene im Ehrenamt oder Nebenberuf
Ort: Pfarrei Illschwang
Veranstalter: Diöz. Koordinationsstelle zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt + Bisch. Jugendamt Eichstätt