Zum Inhalt springen
03.06.2022

Willibaldswoche: Bistumsforum diskutiert Zukunft der Kirche

Eine Pappfigur des heiligen Willibald ist im Bistum Eichstätt unterwegs und weist auf die Veranstaltungen der Willibaldswoche hin. Foto: Vanessa Strauß/pde

„Was brauchen Kirche und Seelsorge um zukunftsfähig zu sein ganz konkret?“ Mit dieser Frage befasst sich das „Forum zum synodalen Prozess im Bistum Eichstätt“ am Sonntag, 10. Juli, zum Abschluss der Willibaldswoche im Schwabacher Markgrafensaal. Dabei werden die Ergebnisse einer diözesanen Umfrage zur Weltsynode 2023 vorgestellt und mit Bischof Gregor Maria Hanke sowie den neu gewählten Pfarrgemeinderäten diskutiert.

Teilnehmen können auch Menschen, die sich an der Umfrage beteiligt haben und interessiert sind, wie es nun auf der Basis der Ergebnisse weitergehen soll. Die Umfrageergebnisse werden von der Arbeitsgruppe „Weltsynode“ vorgestellt. In Gruppenarbeit wird überlegt, welche Handlungsoptionen sich aus der Befragung für die Seelsorge vor Ort ergeben. „Die Veranstaltung will auch bewusst ein Zeichen der Wertschätzung den Menschen gegenüber sein, die sich aktiv für die Zukunft der Kirche mit ihrer Zeit und ihren Begabungen einsetzen und das kirchliche Leben vor Ort lebendig halten“, sagt Domvikar Thomas Stübinger, bischöflicher Beauftragter für den synodalen Prozess.

Im Gespräch mit Teilnehmenden anderer Pfarrverbände sollen gegenseitige Ermutigung sowie ein Erfahrungsaustausch ermöglicht werden. Ziel ist es, das Thema „Synodalität“ im Bistum Eichstätt wachzuhalten und die Ergebnisse der Umfrage mit anderen Prozessen in der Diözese zu verbinden, vor allem mit dem Strategieprozess.

Das Bistumsforum in Schwabach beginnt um 13.30 Uhr. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Dazu gibt es drei Möglichkeiten: telefonisch unter (08421) 50-601, per E-Mail: willibaldswoche@bistum-eichstaett.de oder online unter www.willibaldswoche.de. Um 17.30 Uhr feiern die Teilnehmenden einen Gottesdienst mit Bischof Hanke in der Stadtpfarrkirche Schwabach. Der Gottesdienst wird auf der Website des Bistums sowie auf YouTube und Facebook live übertragen. Den Abschluss des Forums bildet um 19 Uhr das szenische Konzert „Um Gottes Willen...! Jona und der Weg nach Ninive“.

Im Rahmen der Willibaldswoche werden noch weitere Begegnungsmöglichkeiten für neu gewählte Mitglieder der Pfarrgemeinderäte in den Dekanaten des Bistums geschaffen. Am Mittwoch, 6. Juli, ist ein Begegnungsabend für Pfarrgemeinderäte des Dekanats Roth-Schwabach geplant. Eine Veranstaltung für Pfarrgemeinderatsmitglieder aus dem Dekanat Eichstätt findet am Willibaldssonntag, 3. Juli, statt. Die Dekanate Neumarkt und Habsberg laden am Dienstag, 12. Juli, um 18:30 Uhr zu einer Begegnungsveranstaltung im Johanneszentrum in Neumarkt ein. Weitere Veranstaltungen für Pfarrgemeinderäte in den Dekanaten unseres Bistums sind für die zweite Jahreshälfte geplant. Das Referat für Pfarrgemeinderäte bietet ebenfalls Einführungs- und Fortbildungsveranstaltungen sowohl online als auch in Präsenz an.

Das Programm und weitere Informationen zur Willibaldswoche mit dem Leitwort „Gemeinsam gehen: gläubig – mutig – segensreich“ sind abrufbar unter www.willibaldswoche.de.


Rückmeldungen zur Weltsynode: Bistum Eichstätt veröffentlicht Abschlussdokument

Die nächsten Termine

Freitag, 30. September
Mutter-Tochter-Wochenende im Jugendtagungshaus Habsberg
Ort: Jugendhaus Habsberg
Veranstalter: Bischöfliches Ordinariat Frauenpastoral
Sonntag, 02. Oktober
13.30 Uhr
Maiandacht mit Gebet für geistliche Berufe
Ort: Wallfahrtskirche Mariä Namen - Trautmannshofen
Veranstalter: Pfarrverband Lauterhofen
Mittwoch, 05. Oktober
19.00 Uhr
Kath-Kurs - Die Katholische Kirche entdecken
Ort: Pettenkoferhaus
Veranstalter: Pfarrei Berching
Freitag, 07. Oktober
EPL - Kommunikationstraining für Paare
Ort: Kloster St. Josef - Exerzitien-, Tagungs- und Gästehaus
Veranstalter: Ehe-, Familien- und Kinderpastoral im Bistum Eichstätt
Dienstag, 18. Oktober
19.30 Uhr
Offenes Gebetstreffen mit Maria, der Königin der Liebe, vor dem Allerheiligsten
Ort: Pfarrkirche Heilig Kreuz Neumarkt-Wolfstein
Veranstalter: Pfarrei Heilig Kreuz
Donnerstag, 20. Oktober
15.00 Uhr
Freitag, 21. Oktober
19.30 Uhr
VIVA VOCE - Die A capella Band : "Glücksbringer"
Ort: Evangelische Christuskirche Neumarkt
Veranstalter: Evangelisch-lutherischer Dekanatsbezirk Neumarkt
Sonntag, 13. November
17.00 Uhr
Ökumenischer Gedenkgottesdienst für die im Klinikum Verstorbenen
Ort: Klosterkirche St. Josef
Veranstalter: Klinikseelsorge Neumarkt
Dienstag, 15. November
19.00 Uhr
Ökumenisch-inklusives Jugendgebet "ALL INCLUSIVE"
Ort: Klosterkirche Plankstetten
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt/Ev. Jugend im Dekanat Neumarkt/Regens Wagner Holnstein/Kath. Inklusive Pastoral
Dienstag, 22. November
19.30 Uhr
Offenes Gebetstreffen mit Maria, der Königin der Liebe, vor dem Allerheiligsten
Ort: Pfarrkirche Heilig Kreuz Neumarkt-Wolfstein
Veranstalter: Pfarrei Heilig Kreuz
Freitag, 25. November
Dienstag, 20. Dezember
19.30 Uhr
Offenes Gebetstreffen mit Maria, der Königin der Liebe, vor dem Allerheiligsten
Ort: Pfarrkirche Heilig Kreuz Neumarkt-Wolfstein
Veranstalter: Pfarrei Heilig Kreuz
Donnerstag, 20. April
15.00 Uhr
ONLINE@FORUM KATECHESE
Ort: online
Veranstalter: Gemeindekatechese Eichstätt