Zum Inhalt springen
01.10.2021

Zählung der Ministrantinnen und Ministranten im Bistum Eichstätt

Foto: Markus Grimm/afj, in: pfarrrbriefservice.de

Die letzte Zählung der Ministrantinnen und Ministranten in den deutschen Diözesen, differenziert nach Mädchen und Jungen, stammt aus dem Jahr 2015. Damals leisteten 6.502 junge Menschen diesen Dienst im Bistum Eichstätt, 118.285 in der gesamten katholischen Kirche in Deutschland. „Seitdem haben sich gesellschaftliche Rahmenbedingungen für diesen Dienst verändert“, stellt Sarah Hairbucher, Referentin für Ministrantenpastoral und Liturgische Jugendbildung in der Diözese Eichstätt, fest. Das habe zum Beispiel mit der Verankerung des Glaubenslebens in den Familien, Änderungen im Schulsystem und in der Berufsausbildung sowie in der Freizeitgestaltung zu tun. „Dabei beschäftigt uns in der Ministrantenpastoral, wie es unter diesen Bedingungen den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen geht, die den Ministrantendienst ausüben und denen, die diesen Dienst begleiten – gerade auch in Zeiten der Pandemie.“ Eine sorgfältige Ministrantenpastoral könne jungen Menschen helfen, soziale, liturgische und spirituelle Kompetenzen zu entwickeln. „Für die Kinder- und Jugendpastoral stellt dies eine sehr wichtige Säule dar“, sagt Hairbucher.

Alle Pfarreien im Bistum haben bereits Erhebungsbögen für die Ministrantenzählung erhalten. Diese sollen von den Verantwortlichen in der Ministrantenpastoral ausgefüllt und bis 30. November an den Fachbereich Ministrantenpastoral zurückgesendet werden. Der Fragebogen kann auch unter www.minis-eichstaett.de/erhebung heruntergeladen und digital ausgefüllt werden.

Die nächsten Termine

Mittwoch, 10. November
Qualifizierungskurs zum Generationen-Mentor/-in - 3-tägige Grundkurs
Ort: Bistumshaus Schloß Hirschberg
Veranstalter: Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt
Samstag, 27. November
40. Krippenausstellung im Neumarkter Reitstadl - ABGESAGT
Ort: Reitstadel
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis Neumarkt
Freitag, 10. Dezember
19.30 Uhr
Josef, der Träumer - ABGESAGT
Ort: Reitstadel
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis Neumarkt
Sonntag, 12. Dezember
16.00 Uhr
Adventsmomente - Einkehr im Advent
Ort: Pfarrkirche St. Willibald
Veranstalter: Pfarrei Woffenbach
Sonntag, 19. Dezember
16.00 Uhr
Adventsmomente - Einkehr im Advent
Ort: Pfarrkirche St. Willibald
Veranstalter: Pfarrei Woffenbach
Sonntag, 16. Januar
17.00 Uhr
Ökumen. Gedenkgottesdienst für die im Klinikum Verstorbenen 2022
Ort: Klosterkirche St. Josef
Veranstalter: Klinikseelsorge Neumarkt
Dienstag, 18. Januar
19.30 Uhr
"Wirksame Liebe" - wie wir als Christen die Welt verbessern können
Ort: Kloster St. Josef - Exerzitien-, Tagungs- und Gästehaus
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis Neumarkt
Freitag, 28. Januar
Freitag, 18. März
Gruppenleiterschulung der Kath. Jugendstelle Neumarkt
Ort: Habsberg
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt
Sonntag, 20. März
17.00 Uhr
Ökumen. Gedenkgottesdienst für die im Klinikum Verstorbenen 2022
Ort: Klosterkirche St. Josef
Veranstalter: Klinikseelsorge Neumarkt
Freitag, 25. März
Samstag, 26. März
09.00 Uhr
Kompaktschulung zur Präventionsarbeit - für Erwachsene im Ehrenamt oder Nebenberuf
Ort: Pfarrei Illschwang
Veranstalter: Diöz. Koordinationsstelle zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt + Bisch. Jugendamt Eichstätt
Mittwoch, 30. März
Qualifizierungskurs zum Generationen-Mentor/-in - 2-tägige Aufbaukurs
Ort: Nürnberg
Veranstalter: Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt
Dienstag, 05. April
18.30 Uhr
ONLINE-Kompaktschulung zur Präventionsarbeit - für Erwachsene im Ehrenamt oder Nebenberuf
Ort: ONLINE
Veranstalter: Diöz. Koordinationsstelle zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt + Bisch. Jugendamt Eichstätt
Freitag, 27. Mai
Freitag, 01. Juli
Freitag, 30. September