Zum Inhalt springen
06.06.2019

Bischof Hanke lädt zur Willibaldswoche in Eichstätt ein

Bischof Gregor Maria Hanke vor dem Grab des heiligen Willibald.

Bischof Gregor Maria Hanke lädt zum Pilgern an das Grab des heiligen Willibald im Eichstätter Dom ein. pde-Foto: Christian Klenk

Eichstätt. (pde) – Mit einer Sternwallfahrt der Pastoralräume und Pfarreien beginnt in einem Monat, am Sonntag, 7. Juli, die diesjährige Willibaldswoche in Eichstätt. Sie steht unter dem Motto „Deine Sendung – unser Auftrag“. Zu den Wallfahrten, Gottesdiensten und Begegnungen in der Festwoche lädt Bischof Gregor Maria Hanke die Gläubigen in seinem Bistum ein. „Jede und jeder von uns hat vom Herrn her eine Sendung und es ist wichtig, das wir als Kirche von Eichstätt diese Sendung ergreifen und sie gemeinsam als unseren Auftrag leben und verwirklichen“, sagt Hanke in einer Videobotschaft. Dazu brauche es eine Weggemeinschaft des Glaubens und des Miteinander. „Das wollen wir in dieser Willibaldswoche auf besonderer Weise einüben und auch erfahren“.

Neben der Sternwallfahrt gehören der „Ökumenische Blaulicht-Abend“ am Donnerstag,
11. Juli, die traditionelle Wallfahrt der Männer am Freitag, 12. Juli, sowie die Begegnung für Ehejubilare am Samstag, 13. Juli, zu den Höhepunkten des Programms. Zudem sind für Mittwoch, 10. Juli, eine Wallfahrt der Kindertageseinrichtungen und ein Gebetsabend geplant. Alle Gottesdienste in der Festwoche sind öffentlich zugänglich, für die Verpflegung bei einzelnen Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich.

Die Willibaldswoche in Eichstätt findet seit 2009 jährlich statt. Anlass der Begegnungs- und Wallfahrtswoche für die Gläubigen der Diözese Eichstätt ist der Gedenktag des heiligen Willibald, dessen Todestag der 7. Juli 787 war. Der Missionar aus Südengland war der erste Bischof von Eichstätt. Weitere Informationen sowie die Videoeinladung von Bischof Hanke und Online-Anmeldeformulare sind unter www.willibaldswoche.de abrufbar.

Videoeinladung

Die nächsten Termine

Montag, 23. September
19.30 Uhr
Bibelkreis
Ort: Pfarrheim St. Willibald, Kindergartenstraß 8, 92318 Woffenbach
Veranstalter: Pfarrei Woffenbach
Sonntag, 29. September
10.30 Uhr
Diözesaner Inklusionstag: "Einander Engel werden"
Ort: Pfarrei Heilig Kreuz, Schafthofstraße 1, 92318 Neumarkt
Veranstalter: Refereat Behindertenpastoral, Luitpoldstraße 2, 85072 Eichstätt
Samstag, 26. Oktober
09.30 Uhr
"Zwei Seiten derselben Medaille" Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung
Ort: Johanneszentrum, Ringstraße 61, 92318 Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung, Historischer Verein Neumarkt