Zum Inhalt springen
22.08.2019

Echte Mobilität und Unabhängigkeit: Malteser bieten Fahhradkurs für Frauen an

Neumarkt (dbnm) - Ehrenamtliche Helferinnen des Malteser Hilfsdienstes e.V. werden an sechs Terminen das Fahrradfahren beibringen und ihnen die wichtigsten Verkehrsregeln mit auf den Weg geben.

Mit dem beliebten Lehrgang wollen die Malteser gerade für geflüchtete Frauen eine Möglichkeit bieten, um Mobilität und auch etwas mehr Unabhängigkeit zu erreichen. "Auch wenn die Medienpärsenz nachlässt und das Interesse an der Integration von Flüchtlingen sinkt, wollen wir an dieser Arbeit festhalten", hebt Christian Hardt hervor, der für die Malteser als Ehrenamtskoordinator tätig ist. Deren Migrationsdienste leben vor allem von der ehrenamtlichen Arbeit freiwilliger Helferinnen und Helfer. Die Malteser konnten gemeinsam mit dem Bürgerhaus der Stadt Neumarkt das Projekt "Brückenbauer" ins Leben rufen. Hier beteiligen sich sowohl Menschen mit und ohne Migrationshintergrund um Brücken zwischen den Kulturen zu schaffen und bedarfsgerechte Hilfen anzubieten. Gemeldet wurde zuletzt ein höherer Bedarf an Fahrradkursen für Frauen. "Wenn es erwünscht ist", kündigt Christian Hardt an, "kann der Kurs auch mit einer kleinen gemeinsamen Radtour zum Eisessen beendet werden."

Der Fahhradkurs findet am Verkehrsübungsplatz Woffenbach, Brückenweg 13, 92318 Neumarkt i.d.OPf. statt: Dienstag, 27.8.2019, 3.9.2019, 10.9.2019, 17.9.2019, 24.9.2019, 8.10.2019, jeweils von 18 bis 19:30 Uhr. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Fahrräder werden leihweise zur Verfügung gestellt. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine verbindliche Anmeldung per Mail an christian.hardt@malteser.org notwendig.

 

Die nächsten Termine

Montag, 23. September
19.30 Uhr
Bibelkreis
Ort: Pfarrheim St. Willibald, Kindergartenstraß 8, 92318 Woffenbach
Veranstalter: Pfarrei Woffenbach
Sonntag, 29. September
10.30 Uhr
Diözesaner Inklusionstag: "Einander Engel werden"
Ort: Pfarrei Heilig Kreuz, Schafthofstraße 1, 92318 Neumarkt
Veranstalter: Refereat Behindertenpastoral, Luitpoldstraße 2, 85072 Eichstätt
Samstag, 26. Oktober
09.30 Uhr
"Zwei Seiten derselben Medaille" Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung
Ort: Johanneszentrum, Ringstraße 61, 92318 Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung, Historischer Verein Neumarkt