Zum Inhalt springen
09.12.2019

Herzblut-Abend am 14. Dezember in Dietkirchen

Eichstätt/Dietkirchen (pde) – Zu einer Veranstaltung der Reihe „Herzblut“ lädt das Zentrum für Berufungspastoral der Diözese Eichstätt am Samstag, 14. Dezember, nach Dietkirchen in der Oberpfalz ein.

 

Beginn ist um 19 Uhr mit einer Heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Stephanus, Dietkirchen 1, 92367 Pilsach, anschließend stehen ein Glaubensgespräch und eine gestaltete Anbetung auf dem Programm. Ab etwa 21 Uhr besteht die Möglichkeit zur Begegnung bei einem Imbiss im Jugendhaus.

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe „Herzblut“ beim Zentrum für Berufungspastoral, Tel. (08421) 50-381, E-Mail: berufungspastoral(at)bistum-eichstaett(dot)de sowie unter www.bistum-eichstaett.de/berufungspastoral.

Die nächsten Termine

Freitag, 24. Januar
Erstkommunion-Wochenende
Ort: Schloss Pfünz, Jugendtagungshaus, Waltinger Str. 3, 85137 Pfünz bei Eichstätt
Veranstalter: Diözese Eichstätt, Gemeindkatechese, Luitpoltstraße 2, 85072 Eichstätt
Sonntag, 26. Januar
10.00 Uhr
Kinderkirche
Ort: Pfarrkirche St. Willibald
Veranstalter: Pfarrei Woffenbach
10.30 Uhr
Kinderkirche
Ort: Hofkirche
Veranstalter: Pfarrei Zu Unserer Lieben Frau Neumarkt
17.00 Uhr
"Das Kind tut Wunder wie der Frühling" - Jüdische Lieder und Klezmermusik
Ort: Christuskirche, Kapuzinerstraße 3, 92318 Neumarkt i.d.OPf.
Veranstalter: Kirchenmusik im evangelischen Dekanat Neumarkt, Kapuzinerstraße 4, 92318 Neumarkt i.d.OPf.
Montag, 27. Januar
14.00 Uhr
"Heilige, Kathedralen und Pilgerorte im Norden Frankreichs"
Ort: Pfarrheim St. Elisabeth, Centrum 1, 92353 Postbauer-Heng
Veranstalter: Pfarrei St. Elisabeth, Centrum 1, 92353 Postbauer-Heng