Zum Inhalt springen

Das Bischöfliche Dekanat Neumarkt

Gemeinsam suchen. Zusammen finden.

So haben wir die Arbeit unseres Dekanates überschrieben. Doch das ist in diesen Tagen der Corona-Pandemie gar nicht so einfach. Wir können nicht einfach als Gemeinschaft zusammen kommen, um wie gewöhnlich Gottesdienste zu feiern, miteinander zu diskutieren, uns fortzubilden oder bestimmte Themen zu vertiefen. Auch wenn vor Ort wieder Gottesdienste gefeiert und vereinzelt Sitzungen durchgeführt werden, kehrt nicht so schnell wieder Normalität in den Alltag unseres kirchlichen Lebens ein.  Eines aber bleibt: Das gemeinsame Suchen – nach der Begegnung mit Gott, nach dem Blick auf die Schwachen und nach Wegen, Menschen auch in diesen Zeiten mit der Frohen Botschaft zu berühren.  Wir wünschen Ihnen neben einem langen Atem und vielen guten Ideen natürlich auch Gesundheit und Gottes Schutz und Segen!

Artur Wechsler
Dekan

Renate Großhauser
Vorsitzende des Dekanatsrats

Christian Schrödl
Dekanatsreferent

Meldungen

Ein Adventsschrank für St. Elisabeth: Aktion in Postbauer-Heng

Neumarkt/Postbauer-Heng (dbnm) - Seit dem 1. Advent steht ein großer schwerer Schrank neben dem Altar in Postbauer-Hengs Pfarrkirche St. Elisabeth. Jeden Sonntag öffnen sich im Pfarrgottesdienst neue Türchen.

Was für eine mutige Frau! - Gedanken zum Festtag „Mariä Empfängnis“

Neumarkt (dbnm) - Am 8. Dezember begeht die katholische Kirche das "Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria". Der frühere Pfarrer der Neumarkter Hofkirche, Monsignore Richard Distler, erklärt, was unter diesem sperrigen Titel heute verstanden werden kann.

Advent der 1000 Lichter: Aktion der Ministranten in Ursensollen

Habsberg/Ursensollen (dbhab) - In wochenlanger Arbeit haben die Ministranten von Ursensollen 1000 Sterne gebastelt, die jetzt den Innenraum der Pfarrkirche St. Vitus schmücken und eine vorweihnachtliche Atmosphäre erzeugen.

Advent und Weihnachten zuhause feiern: Anregungen auf der Bistumshomepage

Eichstätt (DE) - Mit der Adventszeit bereiten sich Christinnen und Christen weltweit auf das Weihnachtsfest vor. Auch in diesem Jahr werden diese Wochen aufgrund des Corona-Virus anders sein. Das Bistum Eichstätt hat Informationen rund um den Advent und Anregungen für eine Weihnachtszeit zu Hause zusammengestellt.

Plankstetten, Kevenhüll und Oening: Pater Gregor Gockeln löst Pater Godehard Schuster ab

Pater Gregor Gockeln OSB wird neuer Leiter der Pfarreien Plankstetten, Kevenhüll und Oening. Er wird Nachfolger von Pater Godehard Schuster OSB, dessen Bitte um Entpflichtung Bischof Gregor Maria Hanke entsprochen hat.

Zentral und dezentral: Willibaldswoche 2022 in neuem Format

„Gemeinsam gehen: Gläubig – Mutig – Segensreich“ lautet das Motto der nächsten Willibaldswoche, die von Freitag, 1. Juli, bis Sonntag, 10. Juli, stattfindet. In Planung ist ein Programm mit zentralen und dezentralen Veranstaltungen. Zum ersten Mal soll es ein Zusammenspiel mit dem Eichstätter Altstadtfest geben.

Adventsgedanken schenken: Mitmachaktion der inklusiven Seelsorge

Eichstätt (pde) – Eigene Adventsgedanken anderen Menschen schenken: Darum geht es bei einer Aktion der inklusiven Seelsorge der Diözese Eichstätt. Unter dem Stichwort „Adventspuren“ sind Menschen mit und ohne Behinderung eingeladen, in der Vorweihnachtszeit einen Text mit Bild zu gestalten.

„Dem inneren Menschen Raum geben“: Ruhetage 2022 in Schloss Hirschberg

Eichstätt/Beilngries (pde) – Eine Auszeit aus dem Alltag bietet das Bistum Eichstätt im kommenden Jahr wieder mit der Reihe „Ein Ruhetag im Schloss“ an. Sofern die Pandemie-Lage es zulässt, beginnen die Veranstaltungen im Januar unter den dann geltenden Corona-Regeln.

Erlösung hat viele Gesichter: Impuls für den Alltag

Neumarkt (dbnm) - In regelmäßigen Abständen geben katholische und evangelische Seelsorger aus der Region auf dieser Homepage "Impulse für den Alltag". Die evangelische Dekanin Christiane Murner macht sich mit einem Vorausblick auf das kommenden Weihnachtsfest schon einmal Gedanken, was Erlösung bedeuten kann.

Tee, Gewürz und Friedens-Tüte: Weihnachtspost für Eichstätter Missionare

Eichstätt (pde) – In den Adventswochen erhalten rund 60 Missionare aus dem Bistum Eichstätt sowie Ansprechpersonen in den Partnerdiözesen Post von Bischof Gregor Maria Hanke und dem Referat Weltkirche. Neben Weihnachtsgrüßen enthalten die Pakete Kräutertee aus dem Hortus Eystettensis, ein Lebkuchengewürz und eine Friedens-Tüte.

Einstimmen und vorbereiten: Gedanken zum Advent

Neumarkt (dbnm) - Die Adventszeit erleben viele Menschen besonders intensiv. Nun scheint die Corona-Pandemie bereits zum zweiten Mal in Folge die vorweihnachtliche Stimmung einzutrüben. Dekanatsreferent Christian Schrödl erspürt in seinen "Gedanken zum Advent" den tieferen Sinn dieser besonderen Zeit.

Advent als Mutmacher: Ansprache von Bischof Hanke und adventliche Angebote

Den Advent als ein positives Zeichen der Umkehr im Angesicht des Klimawandels – diesen Gedanken betont der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke in seiner Adventsansprache. Sie ist der Auftakt zu adventlichen Angeboten und Impulsen, die das Bistum Eichstätt auf seiner Homepage zur Verfügung stellt.

Dekane Wechsler und Spöttle raten zur Impfung als Zeichen der Solidarität

Neumarkt/Habsberg (dbnm) - Nachdem sich nun Mitte der Woche die infektionsschutzrechtliche Situation erneut verändert hatte, informierte das Dekanatsbüro in einer eigenen Rundmail über die Konsequenzen für das kirchliche Leben. Darin wurde auch der Appell der beiden Dekane veröffentlicht.

Krippenausstellung im Neumarkter Reitstadel fällt aus

Neumarkt (keb) - Aufgrund der aktuellen Corona-Situation muss die Krippenausstellung im Reitstadel in Neumarkt in diesem Jahr leider ausfallen. Auch das im Rahmen der Krippenausstellung für 7. Dezember geplante Kabarett mit Stephan Bauer kann nicht stattfinden.

Das Fernsehmagazin kreuzplus am 26. November

Eichstätt (pde) - In der November-Ausgabe von kreuzplus, dem Fernsehmagazin des Bistums Eichstätt, geht es am Freitag, 26. November, unter anderem um das Thema Suizidprävention.

Bischöfliches Dekanat Neumarkt

Dekanatsbüro:
Ringstraße 61
92318 Neumarkt
Tel. 09181 5118950
Fax: 09181 5119351
dekanat.neumarkt(at)bistum-eichstaett(dot)de

Dekan: Artur Wechsler
Dekanatsreferent: Christian Schrödl

BLOG "WEITBLICK"

„Die Avantgarde aus dem Urwald“: Beitrag von Susanne Kaiser mehr...

Kirche und die Corona-Krise

Online-Vortrag von Dekanatsreferent Christian Schrödl mehr...

Die nächsten Termine

Mittwoch, 10. November
Qualifizierungskurs zum Generationen-Mentor/-in - 3-tägige Grundkurs
Ort: Bistumshaus Schloß Hirschberg
Veranstalter: Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt
Samstag, 27. November
40. Krippenausstellung im Neumarkter Reitstadl - ABGESAGT
Ort: Reitstadel
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis Neumarkt
Freitag, 10. Dezember
19.30 Uhr
Josef, der Träumer - ABGESAGT
Ort: Reitstadel
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis Neumarkt
Sonntag, 12. Dezember
16.00 Uhr
Adventsmomente - Einkehr im Advent
Ort: Pfarrkirche St. Willibald
Veranstalter: Pfarrei Woffenbach
Sonntag, 19. Dezember
16.00 Uhr
Adventsmomente - Einkehr im Advent
Ort: Pfarrkirche St. Willibald
Veranstalter: Pfarrei Woffenbach
Sonntag, 16. Januar
17.00 Uhr
Ökumen. Gedenkgottesdienst für die im Klinikum Verstorbenen 2022
Ort: Klosterkirche St. Josef
Veranstalter: Klinikseelsorge Neumarkt
Dienstag, 18. Januar
19.30 Uhr
"Wirksame Liebe" - wie wir als Christen die Welt verbessern können
Ort: Kloster St. Josef - Exerzitien-, Tagungs- und Gästehaus
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis Neumarkt
Freitag, 28. Januar
Freitag, 18. März
Gruppenleiterschulung der Kath. Jugendstelle Neumarkt
Ort: Habsberg
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt
Sonntag, 20. März
17.00 Uhr
Ökumen. Gedenkgottesdienst für die im Klinikum Verstorbenen 2022
Ort: Klosterkirche St. Josef
Veranstalter: Klinikseelsorge Neumarkt
Freitag, 25. März
Samstag, 26. März
09.00 Uhr
Kompaktschulung zur Präventionsarbeit - für Erwachsene im Ehrenamt oder Nebenberuf
Ort: Pfarrei Illschwang
Veranstalter: Diöz. Koordinationsstelle zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt + Bisch. Jugendamt Eichstätt
Mittwoch, 30. März
Qualifizierungskurs zum Generationen-Mentor/-in - 2-tägige Aufbaukurs
Ort: Nürnberg
Veranstalter: Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt
Dienstag, 05. April
18.30 Uhr
ONLINE-Kompaktschulung zur Präventionsarbeit - für Erwachsene im Ehrenamt oder Nebenberuf
Ort: ONLINE
Veranstalter: Diöz. Koordinationsstelle zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt + Bisch. Jugendamt Eichstätt
Freitag, 27. Mai
Freitag, 01. Juli
Freitag, 30. September

In die Kirche eintreten

Taufe, Wiedereintritt, Übertritt: Mitglied der größten Glaubensgemeinschaft der Welt werden: www.katholisch-werden.de