Zum Inhalt springen

Das Bischöfliche Dekanat Neumarkt

Gemeinsam suchen. Zusammen finden.

So haben wir die Arbeit unseres Dekanates Neumarkt überschrieben. Wir wollen uns immer wieder gemeinsam auf den Weg machen: In Wallfahrten und bei Gottesdiensten, in Netzwerktreffen und bei Schulungen, in Sitzungen und bei Veranstaltungen. So wie sich unsere komplizierte Welt stetig verändert und so vielfältig wie sich das Leben der Menschen entwickelt, so wollen auch wir in unseren Pastoralräumen, kirchlichen Einrichtungen und Gemeinschaften immer wieder aufbrechen, um die Frohe Botschaft zu leben und weiterzutragen. Es geht uns vor allem darum, zu suchen, zuzuhören, wahrzunehmen und herauszufinden.

In unserem Dekanat dürfen wir aber immer wieder erleben: Wir sind nicht als Einzelgänger unterwegs. Es gibt viele, die genauso auf der Suche sind wie wir selbst. Wir tun uns einfacher, wenn wir uns gegenseitig kennen und schätzen, wenn wir unsere Erfahrungen austauschen und uns vernetzen, wenn wir gemeinsam planen. Das Dekanat Neumarkt will dazu einladen: Uns gemeinsam auf den Weg zu machen und uns dabei immer mehr gegenseitig zu stützen.

Auch diese Website soll ein kleiner Beitrag dazu sein. Wir wünschen Ihnen viele gute Gedanken, neue Ideen, hilfreiche Anregungen, wenn Sie auf unserer Seite verweilen.

Artur Wechsler
Dekan

Renate Großhauser
Vorsitzende des Dekanatsrats

Christian Schrödl
Dekanatsreferent

Meldungen

Trauer um Papst Benedikt – Bischof Hanke würdigt „großen Impulsgeber und Theologen“

Eichstätt (pde) – Das Bistum Eichstätt trauert um den verstorbenen Papst em. Benedikt XVI.. Die Trauer mischt sich jedoch mit großer Dankbarkeit für das Lebenswerk des „letzten großen Impulsgebers und Theologen des II. Vatikanischen Konzils“, wie Bischof Gregor Maria Hanke betont.

„Gegen moderne Sklaverei“: Einführung in den Weltgebetstag der Frauen

Bildmotiv des Weltgebetstages
Zur Vorbereitung auf den Weltgebetstag der Frauen 2023 lädt der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) in der Diözese Eichstätt im Januar ein. Die Einführungsveranstaltungen stimmen auf den überkonfessionellen Gebetstag ein, der am Freitag, 3. März, weltweit gefeiert wird.

Gedanken zum Dreikönigstag: "Was ist Reichtum?"

Habsberg (dbnm) - Der Habsberger Dekan und Wallfahrtsrektor Elmar Spöttle geht in seinen geistlichen Gedanken zum "Hochfest der Erscheinung des Herrn" auf die Frage ein, worin bei Geschenken der wahre Reichtum liegen kann.

"In Gottes Namen fangen wir an!" - Gedanken zum neuen Jahr

Neumarkt (dbnm) - In seinem aktuellen Beitrag zum Jahreswechsel überlegt der stellvertretende Dekan des Dekanates Neumarkt, Pfarrer Stefan Wingen, ob nicht das neue Jahr auch eine Einladung zum Wachstum sein kann.

Wie ein Rettungsring - Gedanken zum Weihnachtsfest

Neumarkt (dbnm) - In seinen Gedanken zum Weihnachtsfest vergleicht Pfarrer Markus Fiedler aus Postbauer-Heng das Geburtsfest Jesu mit einem Rettungsring. Durch die Menschwerdung wird deutlich: Gott gibt diese Welt nicht auf.

"Den Funken überspringen lassen" - Weihnachtsgrüße des Dekanates

Neumarkt/Habsberg (dbnm) - In ihren Weihnachtsgrüßen wünschen die beiden Dekane von Neumarkt und Habsberg, Artur Wechsler und Elmar Spöttle, zusammen mit ihren Stellvertretern und Dekanatsreferent Christian Schrödl den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern die Erfahrung von Gottesnähe in düsteren und schwierigen Zeiten.

Weihnachtsferien: Dekanatsbüro bis 9. Januar geschlossen

Neumarkt (dbnm) - "Wir sind in Weihnachtsferien", heißt es derzeit auf dem Anrufbeantworter des Dekanatsbüros. Dekanatsreferent Christian Schrödl und Dekanatssekretärin Michaela Walter-Nutz sind ab 12. Januar 2022 wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar.

Alles nur Idylle? - Ein Impuls für den Alltag

Neumarkt (dbnm) - In regelmäßigen Abständen geben katholische und evangelische Seelsorger aus der Region auf dieser Homepage "Impulse für den Alltag". Dekanatsreferent Christian Schrödl lässt sich in seinem aktuellen Beitrag vom frisch gefallenen Schnee zu Gedanken über den Sinn des bevorstehenden Weihnachtsfestes inspirieren.

Nach Corona-Pause wieder Krippenfahrt des Dekanates Habsberg

Habsberg/Freystadt (dbhab) - Am Sonntag, 8. Januar, lädt das Dekanat Habsberg nach zweijähriger Corona-Pause wieder zur Krippenfahrt ein. Ziel ist diesmal der Raum Freystadt. Das beliebte Format bietet eine Mischung aus gelungene Mischung aus Gebet und weihnachtlichem Gesang, Führungen und Kripperlschauen, persönlicher Begegnung und gemütlichem Beisammensein.

Neue Ordinariats-Struktur: Bistums-Verwaltung verschlankt sich für die Pastoral

Bischöfliche Ordinariat Eichstätt
Das Bistum Eichstätt reformiert die pastoralen Abteilungen im Ordinariat, um die Seelsorge vor Ort bei den Gläubigen zu stärken. Die Pläne und die neue Struktur präsentierten Generalvikar Michael Alberter und Amtschef Thomas Schäfers am Montag bei einer Mitarbeitendenversammlung.

Vorfreude statt Dauerparty - Ein adventlicher Impuls für den Alltag

Neumarkt (dbnm) - In regelmäßigen Abständen geben katholische und evangelische Seelsorger aus der Region auf dieser Homepage "Impulse für den Alltag". Dekanatsreferent Christian Schrödl überlegt in seinem aktuellen Beitrag, welche Bedeutung für ihn die Vorfreude auf das Weihnachtsfest haben kann.

Das Dogma verstehen lernen - Gedanken zum Festtag "Mariä Empfängnis"

Neumarkt (dbnm) - Am 8. Dezember feiert die katholische Kirche das "Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria". Ein päpstliches Dogma von 1854 erklärte dieses Glaubensgeheimnis genauer. Richard Distler, der langjährige Pfarrer der Neumarkter Hofkirche, geht in seinen Gedanken zum Festtag darauf ein, wie dieses Dogma heute verstanden werden kann.

Fahrt der Diözese Eichstätt zum Weltjugendtag in Portugal: Anmeldung gestartet

Weltjugendtagskreuz
Eine Reise zum Weltjugendtag 2023 in Lissabon organisiert das Bischöfliche Jugendamt Eichstätt. Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 27 Jahre können sich ab sofort anmelden. Bei dem Treffen mit Papst Franziskus vom 31. Juli bis 6. August in der portugiesischen Hauptstadt steht das Gemeinschaftserlebnis im Glauben im Mittelpunkt. Auch Bischof Gregor Maria Hanke wird zeitweise dabei sein.

„Advent begehen“: Pilgertag in Plankstetten

Eichstätt/Beilngries (pde) – Zu einer kurzen Auszeit im Advent beim Pilgern in der Umgebung der Benediktinerabtei Plankstetten lädt die Diözesan-Pilgerstelle Eichstätt am Samstag, 17. Dezember, ein. „Advent begehen – aufbrechen, um anzukommen“ lautet das Motto des Angebots in der Reihe Samstagspilgern.

Freude weitertragen - Ein Impuls zum Nikolaustag

Neumarkt/Habsberg (dbnm) - Kaum ein Heiliger dürfte so bekannt sein wie Nikolaus von Myra, dessen Gedenktag am 6. Dezember ist. Der Nikolaus ist aber mehr als nur ein Geschenke-Bringer für die Kinder, schreibt Dekanatsreferent Christian Schrödl in seinem aktuellen Beitrag.

Neueste Videos/Audios

Bischöfliches Dekanat Neumarkt

Dekanatsbüro:
Ringstraße 61
92318 Neumarkt
Tel. 09181 5118950
Fax: 09181 5119351
dekanat.neumarkt(at)bistum-eichstaett(dot)de

Dekan: Artur Wechsler
Dekanatsreferent: Christian Schrödl

BLOG "WEITBLICK"

„Die Avantgarde aus dem Urwald“: Beitrag von Susanne Kaiser mehr...

Kirche als Netz und Weggemeinschaft

Neue Online-Vorträge von Dekanatsreferent Christian Schrödl. mehr...

Die nächsten Termine

Freitag, 03. Februar
Erstkommunion-Wochenende
Ort: Jugendtagungshaus Schloss Pfünz
Veranstalter:  Gemeindekatechese Eichstätt
Samstag, 04. Februar
18.30 Uhr
Eröffnungsgottesdienst der Woche für Paare - Marriage Week "Gemeinsam"
Ort: Hofkirche Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Montag, 06. Februar
19.00 Uhr
Auf der Suche nach dem Wir - Im Rahmen der Woche für Paare
Ort: Aula des Landratsamts Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Donnerstag, 09. Februar
19.30 Uhr
Reihe Bibelkneipe König David - ein Auftragsmörder!
Ort: G 6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Freitag, 10. Februar
Firm-Wochenende für Firmkinder und ihrer Familie
Ort: Jugendtagungshaus Schloss Pfünz
Veranstalter:  Gemeindekatechese Eichstätt
19.00 Uhr
"Ehepaare kommen in den Himmel - in der Hölle waren sie schon" - Kabarett mit Stephan Bauer - im Rahmen der Woche für Paare
Ort: Aula des Landratsamts Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Sonntag, 12. Februar
19.00 Uhr
Gemeinsam unterwegs Im Rahmen der Woche für Paare
Ort: Evangelisches Zentrum Neumarkt
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Evangelisches Bildungswerk (EBW) Neumarkt
Freitag, 17. Februar
Farben des Lebens - Filmexerzitien
Ort: Kloster St. Josef - Exerzitien-, Tagungs- und Gästehaus
Veranstalter: Exerzitienreferat im Bistum Eichstätt
Mittwoch, 22. Februar
Kreuz|Weg|Kunst - Podiumsgespräch
Ort: Pfarrrkirche Postbauer-Heng
Veranstalter: Pfarrei Postbauer-Heng
Donnerstag, 23. Februar
19.00 Uhr
Montag, 27. Februar
19.00 Uhr
Der Kreuzestod Jesu - Opfer für unsere Sünden?
Ort: Kolpinghaus Johanneszentrum
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis Neumarkt
Freitag, 03. März
Firm-Wochenende für Firmkinder und ihrer Familie
Ort: Jugendtagungshaus Schloss Pfünz
Veranstalter:  Gemeindekatechese Eichstätt
Montag, 06. März
19.00 Uhr
Wie kann ich an Kinder und Enkelkinder weitergeben, was mich trägt und was mir mein Glauben bedeutet?
Ort: Kolpinghaus Johanneszentrum
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis Neumarkt
Freitag, 10. März
Farben des Lebens - Filmexerzitien
Ort: Kloster St. Josef - Exerzitien-, Tagungs- und Gästehaus
Veranstalter: Exerzitienreferat im Bistum Eichstätt
Samstag, 11. März
09.00 Uhr
„Sehen – verstehen – vermitteln“: Neuer Kurs für Kirchenführungen
Ort: Bistumshaus Schloß Hirschberg
Veranstalter: Diözesanbildungwerk e.V.
Montag, 13. März
09.30 Uhr
Beweglich bleiben im Alter: Seminar für Betreuungspersonal und pflegende Angehörige
Ort: Pfarrei Heilig Kreuz
Veranstalter: Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt
Freitag, 17. März
Wochenendseminar "Gemeinsam unterwegs"
Ort: Bistumshaus Schloß Hirschberg
Veranstalter: Ehe-, Familien- und Kinderpastoral im Bistum Eichstätt

In die Kirche eintreten

Taufe, Wiedereintritt, Übertritt: Mitglied der größten Glaubensgemeinschaft der Welt werden: www.katholisch-werden.de