Zum Inhalt springen

Das Bischöfliche Dekanat Neumarkt

Gemeinsam suchen. Zusammen finden.

So haben wir die Arbeit unseres Dekanates Neumarkt überschrieben. Wir wollen uns immer wieder gemeinsam auf den Weg machen: In Wallfahrten und bei Gottesdiensten, in Netzwerktreffen und bei Schulungen, in Sitzungen und bei Veranstaltungen. So wie sich unsere komplizierte Welt stetig verändert und so vielfältig wie sich das Leben der Menschen entwickelt, so wollen auch wir in unseren Pastoralräumen, kirchlichen Einrichtungen und Gemeinschaften immer wieder aufbrechen, um die Frohe Botschaft zu leben und weiterzutragen. Es geht uns vor allem darum, zu suchen, zuzuhören, wahrzunehmen und herauszufinden.

In unserem Dekanat dürfen wir aber immer wieder erleben: Wir sind nicht als Einzelgänger unterwegs. Es gibt viele, die genauso auf der Suche sind wie wir selbst. Wir tun uns einfacher, wenn wir uns gegenseitig kennen und schätzen, wenn wir unsere Erfahrungen austauschen und uns vernetzen, wenn wir gemeinsam planen. Das Dekanat Neumarkt will dazu einladen: Uns gemeinsam auf den Weg zu machen und uns dabei immer mehr gegenseitig zu stützen.

Auch diese Website soll ein kleiner Beitrag dazu sein. Wir wünschen Ihnen viele gute Gedanken, neue Ideen, hilfreiche Anregungen, wenn Sie auf unserer Seite verweilen.

Artur Wechsler
Dekan

Renate Großhauser
Vorsitzende des Dekanatsrats

Christian Schrödl
Dekanatsreferent

Meldungen

Wir fließen alle zusammen - Gedanken zum Festtag „Taufe des Herrn“

Neumarkt (dbnm) - Am Ende der Weihnachtszeit feiert die katholische Kirche den Festtag "Taufe des Herrn". In seinem aktuellen Beitrag überlegt Dekanatsreferent Christian Schrödl, was das damalige Ereignis am Jordan mit dem Leben der Menschen von heute zu tun haben kann. Er stößt dabei auf den Fluss Amazonas, der im Mittelpunkt der diesjährigen Sternsingeraktion stand.

"Unter welcher Überschrift?" - Gedanken zu Silvester und Neujahr

Neumarkt (dbnm) - Silvester ist einer der häufigst genannten Heiligen-Gedenktage. Was der Heilige aus altrömischer Zeit mit dem Jahresablauf jedes einzelnen zu tun haben kann, erklärt Dekanatsreferent Christian Schrödl in seinen geistlichen Gedanken zum Jahreswechsel.

Dekanatsbüro Neumarkt in den Weihnachtsferien geschlossen

Neumarkt (dbnm) - Auch das Team des Dekanatsbüros ist zum Jahreswechsel im Urlaub. Geöffnet ist dann wieder ab 8. Januar zu den gewohnten Zeiten Montag bis Mittwoch 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 15 bis 17 Uhr.

Zeitenwende: Geistliche Gedanken zu Weihnachten

Neumarkt/Habsberg (dbnm) - Der oft in den Mund genommene Begriff "Zeitenwende" passt trefflich zur Geburt Jesu. Der Habsberg Dekan und Wallfahrtsrektor Elmar Spöttle zeigt in seinen Gedanken zum Weihnachtsfest auf, dass das Fest der Geburt Jesu bei jedem persönlich zu einer "Zeitenwende" führen will.

"Lass dich anstrahlen von seinem Licht!" - Weihnachtsgrüße des Dekanates

Neumarkt/Habsberg (dbnm) - In ihren Weihnachtsgrüßen wünschen die beiden Dekane von Neumarkt und Habsberg, Artur Wechsler und Elmar Spöttle, zusammen mit ihren Stellvertretern und Dekanatsreferent Christian Schrödl den kirchlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass auch sie selbst vom weihnachtlichen Licht berührt werden - trotz Unruhe, Trubel und hohem Erwartungsdruck an die Kirchen.

Die Welt im Kleinen besser machen: Weihnachtsansprache von Bischof Hanke

Eichstätt (pde) – Ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest wünscht der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke allen Menschen im Bistum in seiner Weihnachtsansprache.

Haushalt 2024: Diözese Eichstätt erwartet Rückkehr zu schwarzen Zahlen

Eichstätt (pde) – Nach drei aufeinanderfolgenden Jahren mit einem geplanten Minus rechnet die Diözese Eichstätt für 2024 mit einem ausgeglichenen Haushalt. Prognostiziert wird sogar ein leichter Überschuss von rund 900.000 Euro.

Gebetstag für verfolgte und bedrängte Christen am 26. Dezember

Eichstätt (pde) – Zum Gebet für verfolgte und bedrängte Christen rufen die deutschen Bischöfe am zweiten Weihnachtstag, 26. Dezember, auf. In den Gottesdiensten soll an diesem Tag insbesondere der Glaubensgeschwister gedacht werden, die vielerorts in der Welt Opfer von Ausgrenzung und Unterdrückung sind, heißt es im Aufruf der Deutschen Bischofskonferenz (DBK).

Weltkirchliches Engagement: Diözese Eichstätt förderte 27 Hilfsprojekte

Eichstätt (pde) – Mit 174.000 Euro hat die Diözese Eichstätt im vergangenen Jahr 27 Projekte im Rahmen ihrer weltkirchlichen Arbeit gefördert. Das geht aus dem Jahresbericht 2022 des Referats Weltkirche hervor. Zu den Schwerpunkten gehörten Hilfen für die Ukraine und die Partnerdiözese Gitega in Burundi sowie Veranstaltungen zum „globalen Lernen“.

„Flucht trennt. Hilfe verbindet“: Adveniat hilft Flüchtlingen in Lateinamerika

Eichstätt (pde) – Zu Spenden für Initiativen und Projekte, die Flüchtlinge in Lateinamerika unterstützen, rufen die deutschen Bischöfe anlässlich der Weihnachtsaktion von Adveniat auf.

Schulung für die Leitung von Ministrantengruppen

Eichstätt (pde) – Eine Schulung für Ministranten und Ministrantinnen, die Verantwortung für Gruppen in ihrer Pfarrei übernehmen wollen, veranstaltet die Diözese Eichstätt von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. Januar im Jugendtagungshaus Schloss Pfünz.

Katholische öffentliche Büchereien im Bistum: Begegnungsorte in den Pfarreien

Eichstätt/Beilngries (pde) – Kirchliche Büchereien entwickeln sich zunehmend zu einem Begegnungsorte für Familien, aber auch für ältere Menschen. Sie finden dort Lesestoff oder können sich im ständig wechselnden Medienangebot bedienen. Darüber hinaus ist aber auch eine kleine Unterhaltung oder in manchen Büchereien sogar eine Tasse Kaffee selbstverständlich.

"Dieses kleine Krippenkind": Ein Impuls für den Alltag

Neumarkt (dbnm) - In regelmäßigen Abständen geben katholische und evangelische Seelsorger aus der Region auf dieser Homepage "Impulse für den Alltag". Dekanatsreferent Christian Schrödl beschreibt die Gedanken, die er sich über die Figur des Christkinds beim Aufbauen seiner Krippe macht.

Ökumenisches Advents- und Weihnachtsliedersingen im Einkaufszentrum Neuer Markt

Neumarkt (ednm) - Am 3. Adventssamstag, 16. Dezember um 11.30 Uhr laden katholische Stadtkirche und evangelisches Dekanat Neumarkt gemeinsam interessierte Bummlerinnen und Bummler im Neuen Markt gemeinsam zum Singen von Advents- und Weihnachtsliedern ein. Begleitet werden sie dabei von unserem Posaunenchor und dem Chor Cantiamo.

Mitgliederversammlung der Caritas-Sozialstation Neumarkt: Rückblick auf 2022

Neumarkt (css) - Zur alljährlichen Versammlung der Caritas-Sozialstation e.V. waren die Delegierten der Krankenpflegevereine und Kirchenstiftungen aus der Region in die Geschäftsstelle in der Neumarkter Friedenstraße eingeladen.

Neueste Videos/Audios

Bischöfliches Dekanat Neumarkt

Dekanatsbüro:
Ringstraße 61
92318 Neumarkt
Tel. 09181 5118950
Fax: 09181 5119351
dekanat.neumarkt(at)bistum-eichstaett(dot)de

Dekan: Artur Wechsler
Dekanatsreferent: Christian Schrödl

Kirche als Netz und Weggemeinschaft

Neue Online-Vorträge von Dekanatsreferent Christian Schrödl. mehr...

Die nächsten Termine

Donnerstag, 29. Februar
13.45 Uhr
Berchinger Ölbergandacht
Ort: Lorenzkirche Berching
Veranstalter: Pfarrei Berching
19.30 Uhr
All you need is love! - Poetry Slam
Ort: G 6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur
19.30 Uhr
All you need is love! - Im Rahmen der Woche für Paare
Ort: G 6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur
Freitag, 01. März
Vorbereitung zur Erstkommunion: Wochenenden für Familien
Ort: Jugendtagungshaus Schloss Pfünz
Veranstalter: Referat Gemeindekatechese im Bistum Eichstätt (Standort Eichstätt)
Erstkommunion-Familien-Wochenende - ABGESAGT!
Ort: Jugendtagungshaus Schloss Pfünz
Veranstalter: Gemeindekatechese Eichstätt
18.30 Uhr
Kess-Workshop für Väter - Abenteuer Pubertät
Ort: Bürgerzentrum in der Alten Schule
Samstag, 02. März
10.15 Uhr
Passionszeit: Tag der Stille im Kloster Heidenheim
Veranstalter: Exerzitienreferat im Bistum Eichstätt
Sonntag, 03. März
10.00 Uhr
Kinderkirchen
Ort: Pfarrheim Charité
Veranstalter: Pfarrverband Neumarkt-West
Dienstag, 05. März
18.00 Uhr
Mittwoch, 06. März
19.00 Uhr
Können wir nicht (mehr) miteinander reden?
Ort: Evangelisches Zentrum Neumarkt
19.30 Uhr
Verantwortung leben - Vor Gott und für Menschen
Ort: Aula des Landratsamts Neumarkt
Donnerstag, 07. März
13.45 Uhr
Berchinger Ölbergandacht
Ort: Lorenzkirche Berching
Veranstalter: Pfarrei Berching
Samstag, 09. März
Exerzitientage des Frauenbundes
Ort: Kloster Plankstetten - Gäste und Tagungshaus
Veranstalter: Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB) im Bistum Eichstätt
18.30 Uhr
Sonntag, 10. März
10.30 Uhr
Kinderkirche
Ort: Hofkirche Neumarkt
Veranstalter: Pfarrverband Neumarkt Hofkirche-Hl. Kreuz-Pelchenhofen
11.00 Uhr
Kinderkirche
Veranstalter: Pfarrei St. Johannes Neumarkt
Montag, 11. März
19.00 Uhr

In die Kirche eintreten

Taufe, Wiedereintritt, Übertritt: Mitglied der größten Glaubensgemeinschaft der Welt werden: www.katholisch-werden.de