Zum Inhalt springen

Das Bischöfliche Dekanat Neumarkt

Gemeinsam suchen. Zusammen finden.

So haben wir die Arbeit unseres Dekanates überschrieben. Doch das ist in diesen Tagen der Corona-Pandemie gar nicht so einfach. Wir können nicht einfach als Gemeinschaft zusammen kommen, um wie gewöhnlich Gottesdienste zu feiern, miteinander zu diskutieren, uns fortzubilden oder bestimmte Themen zu vertiefen. Auch wenn vor Ort wieder Gottesdienste gefeiert und vereinzelt Sitzungen durchgeführt werden, kehrt nicht so schnell wieder Normalität in den Alltag unseres kirchlichen Lebens ein.  Eines aber bleibt: Das gemeinsame Suchen – nach der Begegnung mit Gott, nach dem Blick auf die Schwachen und nach Wegen, Menschen auch in diesen Zeiten mit der Frohen Botschaft zu berühren.  Wir wünschen Ihnen neben einem langen Atem und vielen guten Ideen natürlich auch Gesundheit und Gottes Schutz und Segen!

Artur Wechsler
Dekan

Renate Großhauser
Vorsitzende des Dekanatsrats

Christian Schrödl
Dekanatsreferent

Meldungen

FFP2-Masken im Gottesdienst: Auswirkungen der roten Corona-Ampel

Dort, wo Maskenpflicht besteht, sind auch im kirchlichen Umfeld FFP2-Masken zu tragen. Daran erinnert der Eichstätter Generalvikar Pater Michael Huber in einem Schreiben. Auch Domkapellmeister Manfred Faig stellt in einem Schreiben an die Kirchenmusikerinnen und -musiker die derzeit geltenden Regelungen dar: Chorproben nur für Geimpfte.

Wie Gottes Geist durch das Dekanat weht - Ein Kommentar zum Dekanatsforum

Neumarkt (dbnm) - Erstmals trafen sich Vertreter aus pfarrlicher Seelsorge, kirchlichen Diensten und katholischen Organisationen zu einer Versammlung des Dekanatsforums, um die Arbeit des Dekanats lebensnäher und bedarfsgerechter zu machen. Ein Kommentar von Dekanatsreferent Christian Schrödl.

Buch des Monats November: „Die Schneiderin des Nebels“

Eichstätt (pde) – „Eine leise Geschichte über den flüchtigen Nebel, der uns so oft umgibt und den Blick auf das Wesentliche versperrt:“ Darum geht es im Bilderbuch „Die Schneiderin des Nebels“ von Agnés de Lestrade und Valeria Docampo. Die Dietfurter Religionslehrerin Maria Hauk-Rakos stellt es in der Reihe „Buch des Monats“ vor.

„Erschöpft war gestern“ – Vortragsabend des Frauenbundes

Eichstätt/Beilngries (pde) – Mit dem Thema „Erschöpfung“ befasst sich eine Veranstaltung des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) Diözesanverband Eichstätt. Der Vortrag findet am Donnerstag, 18. November, von 18:30 bis 21:30 Uhr im katholischen Pfarrheim, Hauptstraße 47, in Beilngries statt.

Von Gott getragen in jeder Lebenslage: KEB lädt zu Vortrag ein

Neumarkt (keb) - Am Mittwoch, 10. November 2021, um 19:30 Uhr wird die Neumarkter Theologin Adelheid Bieberich in Ihrem Vortrag der Frage nachgehen, wie der Glaube helfen kann, Lebenskrisen durchzustehen und zu meistern.

Internationale Sicherheit neu denken - KEB-Vortrag am 11. November

Neumarkt (keb) - Katholische und evangelische Erwachsenenbildung laden gemeinsam am Donnerstag, 11. November, um 19:30 Uhr zu einem Vortrag mit der langjährigen Vorsitzenden von pax christi im Bistum Eichstätt, Prof. Imrgard Scheitler ein, um der Frage nachzugehen, wie gewaltfrei Sicherheitspolitik sein kann.

„Klimafreundlich leben“ – Virtuelles Umweltforum der Diözese Eichstätt

Eichstätt (pde) – Ein neues „Schöpfungsspirituelles Zentrum“ und ein Gesellschaftsspiel zur Reduktion des CO2-Fußabdruckes stehen im Mittelpunkt des Umweltforums der Diözese Eichstätt. Die Veranstaltung unter dem Motto „Mit Gott im grünen Bereich“ findet am Samstag, 20. November, von 13 Uhr bis 17 Uhr als Videokonferenz statt.

Dekanatsforum Neumarkt will bunten Reichtum immer mehr entfalten

Neumarkt (dbnm) - Erstmals trafen sich Haupt- und Ehrenamtliche aus dem Dekanat Neumarkt zu einem Dekanatsforum. Die Veranstaltung im Neumarkter Johanneszentrum stand unter dem Motto „Werft die Netze aus!“ und sollte für eine bedarfsgerechtere und lebenähere Dekanatsarbeit sorgen.

Ökumenisch für Frieden und Toleranz

Neumarkt (dbnm) - Am „deutschen Schicksalstag“, dem 9. November sowie beim „Red Wednesday“ am 10. November beten und bemühen sich katholische und evangelische Christen gemeinsam um ein friedliches und tolerantes Miteinander von Kulturen, Religionen und Weltanschauungen.

Auszeiten zu Fuß, als Paar oder mit Aikido-Elementen: das Exerzitienprogramm 2022

Eichstätt (pde) – „Aus der Mitte leben“ – unter diesem Motto bietet das Exerzitienreferat des Bistums Eichstätt im kommenden Jahr zahlreiche Veranstaltungen an. Darunter sind Angebote für einzelne und Paare, gemeinsames Wandern, Filme anschauen, Stille und Austauschmöglichkeiten.

"Die Netze auswerfen" - Ein Beitrag zum Thema des Dekanatsforums

Neumarkt (dbnm) - Am 30. Oktober treffen sich Haupt- und Ehrenamtliche aus dem gesamten Dekanat erstmals zu einem Dekanatsforum, um Wege eines neuen Miteinanders zu planen. Dekanatsreferent Christian Schrödl gibt einen Impuls zum Motto der Veranstaltung.

Die Medaille hat zwei Seiten - Impuls zum Festtag Allerheiligen

Neumarkt (dbnm) - Am 1. und 2. November begehen Katholiken die Festtage Allerheiligen und Allerseelen. Dass die beiden Tage nicht nur mit Trauer und Abschiedsschmerz erfüllt sein müssen, erklärt Stefan Wingen, Pfarrer der Neumarkter Hofkirche, in seinem geistlichen Wort.

Krippen für traditionelle Ausstellung gesucht

Neumarkt (keb) - Zum 40. Mal veranstaltet die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Neumarkt heuer im Neumarkter Reitstadel ihre Krippenausstellung. Nun sucht sie Institutionen und Einzelperson, die dafür gerne ihre Krippen zur Verfügung stellen.

Zeit der Lichter - Ein Impuls für den Alltag

Neumarkt (dbnm) - In regelmäßigen Abständen geben katholische und evangelische Seelsorger aus der Region auf dieser Homepage "Impulse für den Alltag". Dekanatsreferent Christian Schrödl macht sich darüber Gedanken, warum der Martinstag mehr als nur ein Lichterfest ist.

Neumarkter Stadtmuseum zeigt Wallfahrtsandenken aus der Umgebung

Neumarkt (smnm) - Das Stadtmuseum Neumarkt i.d.OPf. präsentiert im Rahmen der Neumarkter Kulturwochen bis zum 30. Januar 2022 eine kleine Sonderausstellung über die Wallfahrtsorte Mariahilfberg, Freystadt, Lengenbach, Habsberg und Trautmannshofen im Zusammenhang mit ihrer Entstehungsgeschichte.

Neueste Videos/Audios

Bischöfliches Dekanat Neumarkt

Dekanatsbüro:
Ringstraße 61
92318 Neumarkt
Tel. 09181 5118950
Fax: 09181 5119351
dekanat.neumarkt(at)bistum-eichstaett(dot)de

Dekan: Artur Wechsler
Dekanatsreferent: Christian Schrödl

BLOG "WEITBLICK"

„Die Avantgarde aus dem Urwald“: Beitrag von Susanne Kaiser mehr...

Kirche und die Corona-Krise

Online-Vortrag von Dekanatsreferent Christian Schrödl mehr...

Die nächsten Termine

Mittwoch, 10. November
Qualifizierungskurs zum Generationen-Mentor/-in - 3-tägige Grundkurs
Ort: Bistumshaus Schloß Hirschberg
Veranstalter: Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt
Samstag, 27. November
40. Krippenausstellung im Neumarkter Reitstadl - ABGESAGT
Ort: Reitstadel
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis Neumarkt
Freitag, 10. Dezember
19.30 Uhr
Josef, der Träumer - ABGESAGT
Ort: Reitstadel
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis Neumarkt
Sonntag, 12. Dezember
16.00 Uhr
Adventsmomente - Einkehr im Advent
Ort: Pfarrkirche St. Willibald
Veranstalter: Pfarrei Woffenbach
Sonntag, 19. Dezember
16.00 Uhr
Adventsmomente - Einkehr im Advent
Ort: Pfarrkirche St. Willibald
Veranstalter: Pfarrei Woffenbach
Sonntag, 16. Januar
17.00 Uhr
Ökumen. Gedenkgottesdienst für die im Klinikum Verstorbenen 2022
Ort: Klosterkirche St. Josef
Veranstalter: Klinikseelsorge Neumarkt
Dienstag, 18. Januar
19.30 Uhr
"Wirksame Liebe" - wie wir als Christen die Welt verbessern können
Ort: Kloster St. Josef - Exerzitien-, Tagungs- und Gästehaus
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis Neumarkt
Freitag, 28. Januar
Freitag, 18. März
Gruppenleiterschulung der Kath. Jugendstelle Neumarkt
Ort: Habsberg
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Neumarkt
Sonntag, 20. März
17.00 Uhr
Ökumen. Gedenkgottesdienst für die im Klinikum Verstorbenen 2022
Ort: Klosterkirche St. Josef
Veranstalter: Klinikseelsorge Neumarkt
Freitag, 25. März
Samstag, 26. März
09.00 Uhr
Kompaktschulung zur Präventionsarbeit - für Erwachsene im Ehrenamt oder Nebenberuf
Ort: Pfarrei Illschwang
Veranstalter: Diöz. Koordinationsstelle zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt + Bisch. Jugendamt Eichstätt
Mittwoch, 30. März
Qualifizierungskurs zum Generationen-Mentor/-in - 2-tägige Aufbaukurs
Ort: Nürnberg
Veranstalter: Bereich Altenbildung der Kath. Erwachsenenbildung im Bistum Eichstätt
Dienstag, 05. April
18.30 Uhr
ONLINE-Kompaktschulung zur Präventionsarbeit - für Erwachsene im Ehrenamt oder Nebenberuf
Ort: ONLINE
Veranstalter: Diöz. Koordinationsstelle zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt + Bisch. Jugendamt Eichstätt
Freitag, 27. Mai
Freitag, 01. Juli
Freitag, 30. September

In die Kirche eintreten

Taufe, Wiedereintritt, Übertritt: Mitglied der größten Glaubensgemeinschaft der Welt werden: www.katholisch-werden.de